725 Elemente

Sortieren nach

Werbung Sternadvent Salzburg – der stille Weihnachtsmarkt in 2020 wegen COVID19 abgesagt oder verschoben Es ist kaum zu glauben, aber mitten im Trubel der Weihnachtsmärkte und des großen Einkaufens findet man in der Salzburger Altstadt einen Ort der Ruhe und Beschaulichkeit. Zwischen Getreide- und Griesgasse versteckt sich in den geschmückten Sternarkaden ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art. Was man hier findet kann man getrost als Ort der Besinnlichkeit, der schönen Dinge und der feierlichen Weihnachtsstimmung bezeichnen. Der Sternadvent Salzburg scheint den ursprünglichen Traditionen und Bräuchen noch verpflichtet zu sein. Hier im Hof des Sternbräu können Kinder und Erwachsene die lebende Krippe bewundern und sich der eigentlichen Weihnachtsgeschichte bewusstwerden. Man merkt es: Der Sternadvent ist der „stille“ unter den Salzburger Weihnachtsmärkten. Hier stehen nicht Umsatz und Gewinn der Angebote im Vordergrund. Mit Qualität und Umsichtigkeit sind auch die Speisen und Getränke zubereitet. Direkte Begegnungen mit Künstlern und Handwerkern und individuelle Beratung – die Zeit nimmt man sich. Bald ist Weihnacht – hier erinnern wir uns daran und freuen uns auf das kommende Fest. Termine und Öffnungszeiten Sternadvent Salzburg 2020 in 2020 wegen COVID19 abgesagt oder verschoben Veranstaltungsort Sternadvent Salzburg 2020 5020 Salzburg Getreidegasse 34 Österreich Weitere Informationen zum Sternadvent Salzburg. Werbung Anzeige Hier sind einige […]

Werbung   Weihnachtsmarkt in Bochum wegen COVID 19 abgesagt Der Besuch eines Weihnachtsmarkts mit Handwerksständen, Glühwein und gebrannten Mandeln gehört auch in Nordrhein-Westfalen für die meisten Menschen zur Adventszeit dazu. Der Weihnachtsmarkt in Bochum gehört sicher zu den schönsten Weihnachtsmärkten in NRW. Die 200 festlich geschmückten Marktstände locken mit regionalen Spezialitäten aus kulinarisch bekannten Regionen von Südtirol bis Lübeck. Auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt rund um die Pauluskirche können Gäste in die Welt des Mittelalters eintauchen, sich von Gauklern unterhalten lassen und bei Tavernenwirten einkehren, während die kleinen Besucher in der Backstube Plätzchen backen. Ein mittlerweile deutschlandweit bekannter Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist die Hochseilshow des bekannten Artisten Falko Traber, der als „Fliegender Weihnachtsmann“ täglich um 17 und 19 Uhr mit seinem Schlitten in schwindelerregender Höhe über die Köpfe der Besucher hinwegschwebt. Während dieser beeindruckenden Vorführung erzählt er auch noch eine Weihnachtsgeschichte. Mittelalterlicher Markt rund um die Pauluskirche Eine Zeitreise der besonderen Art erwartet die Besucher zwischen Grabenstraße und Pariser Straße. Gaukler und Vagabunden, Handwerker und Händler, Garköche und Tavernenwirte sowie weitgereiste Spielleute mit ihren historischen Instrumenten werden den Aufenthalt unvergesslich werden lassen. In dem magisch, besinnlichen Licht der Fackeln und Kerzen, der Öllampen und Holzfeuer genießen die Gäste bei einem heißen […]

Anzeige Freiburger Weihnachtsmarkt 2019 Freiburg im Breisgau ist eine sehr schöne Stadt in Baden-Württemberg, die sich zu allen Zeiten des Jahres zum Besuchermagnet entwickelt hat. In der Vorweihnachtszeit punktet die Stadt und Umgebung mit einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg. Der Freiburger Weihnachtsmarkt liegt im Herzen der wunderschönen historischen Altstadt und hat damit schon eine der romantischsten Kulissen Deutschlands. Er zieht sich auf dem Rathausplatz, entlang der Franziskanerstraße, auf dem Unterlindenplatz und auch bis zum Kartoffelmarkt hin. Die zahlreichen Händler präsentieren ein Angebot von traditionellem Kunsthandwerk wie der Glasbläserei, der Kerzenwerkstatt oder dem Holzspielzeug bis hin zu überregionalen Produkten. Das breite Angebot ist kaum überschaubar und wer hier nicht das passende Geschenk für den Gabentisch findet, der ist wahrscheinlich an einem der zahlreichen Buden mit kulinarischen Köstlichkeiten hängen geblieben. Neben den traditionellen Würsten thüringischer, bayrischer oder polnischer Machart gibt es frisch geriebene Kartoffelpuffer, Champignons im Kräuterteigmantel, indische Spezialitäten, Flammkuchen und vieles, vieles mehr. Dies sind nur die herzhaften Gerichte. es gibt auch noch viel Süßes. Man kann nicht alles aufzählen und (leider ) wahrscheinlich auch nicht alles probieren. Den Kindern dürfte die Weihnachtsbäckerei und das „Land der Lichter“ viel Freude und Spannung bereiten. Es kann nach Herzenslust gebacken, gebastelt und gemalt […]

Anzeige Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz in München 2020 Aufgrund COVID19 ist der Weihnachtsmarkt für 2020 leider abgesagt! Leise rieseln die Schneeflocken auf das Land hinunter und weben ein strahlendes Kleid aus kleinen Kristallen. Die Adventszeit ist angebrochen und die Menschen freuen sich über und auf besinnliche Wochen. Der Kaiserhof der Münchner Residenz war einst ein Platz, der den Adeligen vorbehalten war. Heute ist er Schauplatz wunderbarer Events geworden. Dies gilt besonders für die Adventszeit, in der hier ein romantisches Weihnachtsdorf zum Bummeln, Feiern und Genießen einlädt. Urige Alpenhütten, eine lebensgroße Krippe, ein Rentierschlitten und ein anziehender Märchenwald begrüßen die schweifenden Blicke der Besucher, die das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Münchner Residenz betreten. Das besonders schönes Ambiente ist kaum beschreibbar – man muss es selbst gesehen haben. Abgesehen von der Weihnachtsstimmung steht die gute alte Handwerkskunst im Mittelpunkt vieler Aktivitäten und Angebote des Weihnachtsdorfes im Kaiserhof der Residenz München. Hier kann man den Handwerkern noch direkt über die Schultern schauen und sich ein Bild alter und neuer Handwerkskunst machen. Man kann die geschickten Hände des Holzschnitzers verfolgen und das Werk entstehen sehen. Dem Glasbläser sieht man kaum die Anstrengung an, wenn er vor aller Augen das Glas leuchten lässt und in […]

Weihnachten im ältesten Park von Köln In der Adventszeit findet man in Köln eine ganze Reihe von Weihnachtsmärkten und vorweihnachtlichen Veranstaltungen. Wer einen Weihnachtsmarkt sucht, der zentral, aber etwas abseits des Trubels liegt, der sollte den weihnachtlichen Stadtgarten in Köln besuchen. Der Weihnachtsmarkt im Stadtgarten ist eine Mischung aus Tradition, Kölner Charme und modernem Lebensstil. Inmitten alter und ehrwürdiger Bäume kann man neben den Annehmlichkeiten eines tollen Events auch ein Stück der Besinnlichkeit finden, die Weihnachten ausmacht. So ist vielen Kölnern der Weihnachtsmarkt im Stadtgarten zu einem liebgewonnenen Treffpunkt in der Adventszeit geworden. Etwa 90 Händlern bieten an aufwändig dekorierten Hütten das typisch weihnachtliche Portfolio an Waren und Produkten an, welches allerdings sorgsam ausgewählt wurde. Wenn Sie auf der Suche nach dem speziellen Weihnachtsgeschenk sind, hier finden sie Ideen von der Kunst über modische Accessoires, Schmuck bis zu handgefertigten Weihnachtsartikeln. Auch das kulinarische und gastronomische Angebot ist reichhaltig. Regionale und internationale Köstlichkeiten vom Flammkuchen über Reibekuchen bis zu frisch gebackenen Waffeln verbreiten neben dem traditionellen Glühwein einen Schmaus für Auge und Nase. Auch das Kulturprogramm mit über 30 Veranstaltungen kann sich sehen und hören lassen. Auf der Weihnachtsbühne sorgen Feuerschlucker, Märchenerzähler und Puppenspieler für Begeisterung bei Groß und Klein. Live-Musik von der […]

Anzeige Moosacher Hüttenzauber am Münchner St. Martins-Platz 2020 Aufgrund COVID19 ist der Weihnachtsmarkt für 2020 leider abgesagt! Die verschneite und einsame Hütte in den Bergen von Bayern zur Weihnachtszeit. Wen wird es da nicht romantisch zumute? Ganz so einsam wird es beim Moosacher Hüttenzauber in München wohl nicht zugehen, wenn er vom 21. November bis zum 23. Dezember 2019 zum 6. Mal seine Pforten öffnet. Ganz im Gegenteil: Der Hüttenzauber ist schon lange kein Geheimtipp mehr und man rechnet mit einem wahren Besucherstrom. Aber romantisch wird es bestimmt. Er ist ein kleiner Weihnachtsmarkt mit bezaubernder Atmosphäre in gemütlicher Kulisse, direkt an der Martinskirche. Mit dem Schnee klappt es vielleicht auch, wenn Frau Holle ihre Betten schüttelt und dabei die richtige Hilfe bekommt. Hungrig wird wohl auch niemand bleiben. Bei köstlichen Schmankerln, einer erlesenen Auswahl an Glühweinen und Getränken wird wohl keiner den kulinarischen Angeboten widerstehen können. Für die jungen und jüngsten Besucher gibt es die Möglichkeit zum Schminken mit bunten Farben. Vielleicht sitzen ihre Kinder aber auch lieber beim Kasperle-Theater. Außerdem werden die Kinder große Augen machen, wenn sonntags der drei Meter große Nikolaus auf Stelzen vorbeikommt. Lassen Sie sich von dem kleinen und liebevoll gestalteten Hüttendorf verzaubern! Anzeige   Termine […]

Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum Weihnachtsmarkt am Wasser Die Stadt Köln kann mit einer ganzen Reihe von Weihnachtsmärkten aufwarten. Dabei gehört der Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt vor der malerischen Kulisse am Rhein sicher zu den romantischsten unter ihnen. Der Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum präsentiert sich als interessante Abwechslung zu anderen traditionellen Adventsmärkten in der Region. Die Lage nahe der Altstadt und direkt am Rhein ist eine der schönsten Kölns und über die Rheinuferpromenade von Altstadt/Dom wie auch Innenstadt in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Neben dem Schwerpunkt Weihnachten und Adventszeit findet sich die Themen „Hafen“ und „Maritimes“ in vielen Facetten der Gestaltung, der Dekoration, des Bühnenprogramms und auch im Warenangebot wieder. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch die schneeweißen, festlich dekorierten Pagodenzelte mit ihren Spitzdächern an Boote und Schiffsegel erinnern. Dieses Erscheinungsbild gibt dem Markt neben der weihnachtlichen Note auch ein ebenso stilvolles modernes Flair. Das Warenangebot, welches von regionalen Produkten über Hafenprodukte bis hin zu kunsthandwerklichen Schmuckstücken aus dem Erzgebirge reicht, wird an über 70 geschmückten Ständen präsentiert. In lebhafter Hafenatmosphäre kann man verschiedenste Fischspezialitäten verkosten und diese mit erlesenen Getränken aus aller Welt hinunterspülen. Fisch muss schwimmen. Und was kann da besser schmecken, als ein heißer Winzerglühwein, der am imposanten […]

Anzeige Der Aachener Weihnachtsmarkt – festlicher Budenzauber rund um Markt und Rathaus findet in 2020 wegen der Covid19 Situation nicht statt Einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa Die Stadt Aachen liegt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln. Die Kaiserstadt kann im gesamten Jahr mit wunderbaren Veranstaltungen auftrumpfen. In der Vorweihnachtszeit verwandeln sich die historischen Plätze und Gassen rund um den sehenswerten Dom, dem ersten UNECO-Weltkulturerbe Deutschlands, und dem Rathaus in ein stimmungsvolles Weihnachtsparadies aus Lichterglanz und Farbenpracht. Der Aachener Weihnachtsmarkt ist wegen seiner besonderen Atmosphäre weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und beliebt. Bis in die siebziger Jahre reicht die Tradition des Weihnachtsmarktes zurück, auch wenn sich wahrscheinlich kaum noch jemand an die bescheidenen Anfänge des „Printenmarktes“ rund um den Elisenbrunnen erinnern wird. Am Katschhof begrüßt der Printenmann jedes Jahr die Gäste des Weihnachtsmarktes. Die jährlich etwa 1,5 Millionen Besucher strömen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den benachbarten europäischen Ländern wie Belgien und Holland nach Aachen. Nicht umsonst zählt der Aachener Weihnachtsmarkt zu den bekanntesten und schönsten Märkten in Europa, was durch die Wahl unter die Top 3 der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa durch die „European Best Destinations“ im Jahr 2015 unterstrichen wird. Auf dem Aachener Weihnachtsmarkt trifft man sich […]

Anzeige Weihnachtlicher Zauber in Colmar Die fünf Weihnachtsmärkte in Colmar 2019 Colmar im Elsass wird mit seinen Weihnachtsmärkten und der faszinierenden Beleuchtung in der Adventszeit zu einem weihnachtlichen Kleinod, wie man es in Europa nur selten findet. Hier finden sie eine Übersicht der fünf schönsten Weihnachtsmärkte von Colmar, einer schönsten mittelalterlichen Stadt in dieser Region Frankreichs. Weihnachtsmarkt auf dem Place des Dominicains Der Weihnachtsmarkt auf dem Place des Dominicains gehört sicher zu den bekanntesten und schönsten Weihnachtsmärkten in Colmar. Der Place des Dominicains wird durch die schöne Dominikanerkirche dominiert, um die während des Weihnachtsmarktes fast 70 Markthäuschen aufgestellt sind. Die Fenster der Kirche stammen original aus dem 14. Jahrhundert und wurden zu Beginn des 20. Jahrhundert hervorragend restauriert. Genau diese Kirchenfenster geben dem Markt in eine besondere Stimmung, wenn sie bei Einbruch der Dunkelheit einen Schein wunderbar angefärbten Lichtes auf die weihnachtlichen Stände rings um das historische Gebäude werfen. Der Weihnachtsmarkt auf dem Place des Dominicains bietet eine typische Vielfalt an Weihnachtsdekorationen an, wobei man stolz darauf ist, dass darunter auch eine Auswahl von Produkten aus fairem Handel ist. Standort: Place des Dominicains 68000 Colmar Kinderweihnachtsmarkt im Stadtviertel Klein-Venedig Die Franzosen lieben, wie wir Deutsche auch, unsere Familien und Kinder. […]

Winterthurer Weihnachtsmarkt findet in 2020 wegen der Covid19 Situation nicht statt Der Weihnachtsmarkt Winterthur gehört mit Sicherheit zu den schönsten Christkindmärkten der Schweiz. Jedes Jahr zieht es Tausende von Besucherinnen und Besuchern aus der Schweiz und ganz Europa auf den weihnachtsmarkt in Winterthur. Winterthur ist die sechst- grösste Stadt der Schweiz und besticht mit einer wunderbaren historischen Altstadt, in der auch der Weihnachtsmarkt stattfindet. Die Stadt befindet sich nicht weit von Zürich. In knapp 30 Minuten ist man mit dem Zug oder Auto von Zürich nach Winterthur gefahren. Sie betreten den Winterthurer Weihnachtsmarkt und sind von den wunderbaren Düften nach Zimt und Glühwein gefangen, wo eine Reihe von Holz-Chalets um ihre Gunst buhlen.  Freundliche Verkäufer haben alles im Angebot, was ihnen udn ihrer Familie an Weihnachten Freude macht. Die Kulisse der historischen Altstadthäuser, sowie die fast 100 reichlich dekorierten Weihnachtshäuser und Buden bieten ein ideales Ambiente für diesen romantischen Weihnachtsmarkt, der einen Charme versprüht, den sie bei ihrem Besuch schnell spüren werden. Sie finden in dem reichlichen Angebot an Handwerkskunst, Lebkuchen, Schmuck und Textilien vielleicht auch genau das eine Geschenk, das sie noch für den Gabentisch benötigen. Die kulinarischen Angebote werden sie wahrscheinlich ihre Gedanken an eine Diät vergessen lassen. […]

Weihnachtsmärkte in St. Wolfgang, St. Gilgen und Strobl in 2020 wegen COVID19 abgesagt oder verschoben Der Wolfgangseer Advent ist mehrfach zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Österreichs gekürt worden. Das Event ist auch kaum an weihnachtlicher Romantik zu übertreffen und so steht der Wolfgangseer Advent mit seiner stimmungsvollen Atmosphäre völlig berechtigt für ein einmaliges Adventerlebnis. Der Wolfgangseer Advent bietet eine einmalige Kombination von traumhaften Kulissen am See und in den Orten, wunderbarer Dekoration, heimischen Köstlichkeiten und liebevoll ausgewählten Geschenkideen.  In den drei Ortszentren warten 150 schmucke, heimeligen Adventhütten auf ihre Besucher. Riesengroße Weihnachtsbäume, Laternen, Kometen, Sterne, Kerzen und schwedischen Feuerstellen in den drei Orten begeistern die Besucher. Eine schwimmende Adventhütte, die auf einem gewaltigen, 250 m²-Floß errichtet ist, erlaubt den Besuchen den Genuss von Advent-Flair direkt auf dem See. Mit der Wolfgangseer AdventSchifffahrt kann man per Schiff zwischen St.Gilgen, Strobl und St.Wolfgang pendeln. Auf den Berg gelangt man mit der SchafbergBahn oder mit der 12er Horn Seilbahn. Der Zauber der romantischen Vorweihnachtszeit und der Duft von Glühwein und Gebratenenem liegen in der Luft über dem wunderschönen See. Schöner kann man die Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest kaum genießen. Nehmen sie sich die Zeit und besuchen sie die Weihnachtsmärkte am Wolfgangsee. Anzeige   […]

Christkindlmarkt am Hauptplatz in Graz In der Vorweihnachtszeit präsentieren sich viele Regionen und Orte in Österreich als weihnachtliche Schmuckstücke im Adventsrausch. Zu diesen Städten gehört auch Graz . Der Ort verwandelt sich in ein großes Meer aus Weihnachtsschmuck, Adventsmärkten und buntem Markttreiben. Und so ist es nicht verwunderlich, dass es in Graz nicht nur einen Weihnachtsmarkt gibt. Einwohner und Gäste können sich jährlich in der Adventszeit auf eine große Auswahl an Veranstaltungen und Weihnachtsmärkten freuen. Wenn man als Besucher von außerhalb kommt hat man durchaus Mühe, alle Weihnachtsmärkte in Graz innerhalb der Öffnungszeiten im November und Dezember zu erkunden. Wenn sie die Gelegenheit haben, dann sollten sie dies auf jeden Fall mit Familie und Freunden machen. Einer der bekanntesten Adventsmärkte in Graz ist der Christkindlmarkt am Hauptplatz. Hier entsteht direkt vor dem Rathaus in jedem Jahr kurz vor Weihnachten ein eigenes kleines Dorf, in dem sich die Besucher warm und geborgen fühlen werden. Traditionelles Kunsthandwerk und allerlei Genüsse für Leib und Seele erfreuen die Herzen der Gäste des Christkindlmarktes. Der Duft von Glühwein, Punsch, Räucherkerzen und Gebratenem begleitet die Besucher genau wie bekannte Weisen der weihnachtlichen Musik aus Gegenwart und Vergangenheit. Auf dem Christkindlmarkt in Graz hat man die Chance, […]