28 Kommende Events

Sortieren nach

Anzeige Der Weihnachtsmarkt mit dem größten Weihnachtsbaum Der Dortmunder Weihnachtsmarkt zählt zu den größten und schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland. An rund 300 Ständen mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, außergewöhnlichem Spielzeug und vielem mehr gibt es nahezu alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt. Der Weihnachtsmarkt in Dortmund hat lange Tradition und bietet seinen Besuchern eine schöne Einstimmung auf die Festtage. Abgerundet wird das Programm des Dortmunder Weihnachtsmarktes durch Verkaufsstände für Weihnachtsartikel und kunsthandwerkliche weihnachtliche Produkte. Der größte Weihnachtsbaum der Welt Auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt kann man ihn sehen: den größten Weihnachtsbaum der Welt. Er ist ein wahres Kunstwerk aus 1.700 Tannen mit tausenden Lichtern. Mit einer Höhe von 45 Metern und 48.000 kleinen Lichtern, ist er eine Attraktion für jeden Besucher des Weihnachtsmarktes und Sammler von Rekorden. Kulinarische Höhepunkte In Deutschland wird es wohl kaum einen Weihnachtsmarkt geben, auf dem es keinen Glühwein gibt. Natürlich bietet auch der Dortmunder Weihnachtsmarkt den traditionellen Glühwein in vielen Geschmacksrichtungen an. Der Glühweinbecher hat auch in diesem Jahr ein neues Motiv. Sammler warten schon mit Spannung darauf. Kulinarisch wird man verwöhnt mit Deftigem wie Bratwurst, Westfälischem Grillschinken, Dortmunder Reibekuchen, Fisch oder Käsevariationen. Aber auch die „Süßen“ unter uns kommen auf ihre Kosten: Lebkuchen, Schokoladenspezialitäten, gebrannte […]

Werbung   Weihnachtsmarkt in Bochum Der Besuch eines Weihnachtsmarkts mit Handwerksständen, Glühwein und gebrannten Mandeln gehört auch in Nordrhein-Westfalen für die meisten Menschen zur Adventszeit dazu. Der Weihnachtsmarkt in Bochum gehört sicher zu den schönsten Weihnachtsmärkten in NRW. Die 200 festlich geschmückten Marktstände locken mit regionalen Spezialitäten aus kulinarisch bekannten Regionen von Südtirol bis Lübeck. Auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt rund um die Pauluskirche können Gäste in die Welt des Mittelalters eintauchen, sich von Gauklern unterhalten lassen und bei Tavernenwirten einkehren, während die kleinen Besucher in der Backstube Plätzchen backen. Ein mittlerweile deutschlandweit bekannter Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist die Hochseilshow des bekannten Artisten Falko Traber, der als „Fliegender Weihnachtsmann“ täglich um 17 und 19 Uhr mit seinem Schlitten in schwindelerregender Höhe über die Köpfe der Besucher hinwegschwebt. Während dieser beeindruckenden Vorführung erzählt er auch noch eine Weihnachtsgeschichte. Mittelalterlicher Markt rund um die Pauluskirche Eine Zeitreise der besonderen Art erwartet die Besucher zwischen Grabenstraße und Pariser Straße. Gaukler und Vagabunden, Handwerker und Händler, Garköche und Tavernenwirte sowie weitgereiste Spielleute mit ihren historischen Instrumenten werden den Aufenthalt unvergesslich werden lassen. In dem magisch, besinnlichen Licht der Fackeln und Kerzen, der Öllampen und Holzfeuer genießen die Gäste bei einem heißen Met die einzigartige Atmosphäre […]

Anzeige Bonner Weihnachtsmarkt 2020 52 Jahre stimmungsvoller Weihnachtsmarkt Der Weihnachtsmarkt in Bonn zählt zu den schönsten und größten Weihnachtsmärkten in Nordrhein-Westfalen und findet in dieser Form bereits zum 52. Mal statt. Besucherinnen und Besucher aus Bonn, der Umgebung und dem Ausland haben in der Vorweihnachtszeit immer das besondere Flair in der Stadt geliebt und genossen. Der Bonner Weihnachtsmarkt präsentiert sich wie jedes Jahr zwischen stimmungsvoll beleuchteten Fassaden und in festlicher Kulisse auf dem Münsterplatz, dem Bottlerplatz, dem Friedensplatz, den Verbindungen Vivatsgasse und Windeckstraße und in der Poststraße. Ab dem 1. Dezember verwandelt sich das historische Rathaus in einen großen Adventskalender. Bei einem Bummel durch die Innenstadt kann man sich verzaubern lassen von den vielen Lichtern und dem Duft nach Glühwein, Bratäpfeln und Reibekuchen.   Kunsthandwerk, Kulinarisches und Kulturelles Zahlreiche Händler bieten ein reichhaltiges Warensortiment.  Die Besucher finden hier vorweihnachtliche Geschenkideen, Kunsthandwerk, Krippen, Bienenwachskerzen direkt vom Imker und vieles mehr. Über 150 Kunsthandwerker- und Verkaufsstände werden auf dem diesjährigen Bonner Weihnachtsmarkt wieder zu sehen sein. Der Duft von herzhafter Bratwurst, Lebkuchen, gebrannte Mandeln, Punsch, Glühwein und andere verschiedene Leckereien sorgen für eine wahre Gaumenfreude auf dem Weihnachtsmarkt in Bonn. Während der Veranstaltungstage findet auf der Aktionsbühne auf dem Münsterplatz ein täglich wechselndes Bühnenprogramm mit vielen nationalen und […]

Werbung Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues 2020 Am Ufer der Mosel liegen wunderschöne Städte mit historischen Stadtkernen. Eine der bekanntesten Städte der Region an der Mosel ist Bernkastel-Kues. Das mittelalterliche Ambiente des Ortes lockt zahlreiche Besucher an und so ist die Stadt auch gern Mittelpunkt unterschiedlicher Veranstaltungen. Der Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Bernkastel-Kues findet nun schon seit 42 Jahren statt. Er ist damit zwar nicht unbedingt der älteste Weihnachtsmarkt in Rheinland-Pfalz, aber auf jeden Fall gehört er zu den ältesten weihnachtlichen Märkten an der Mosel. Er hat aber nicht nur Jahrzehnte an Tradition zu bieten. Er gehört auch zu den romantischsten und schönster seiner Art in der Region. Der Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues findet auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus und in den romantischen Gassen und Winkeln mit den zahreichen Fachwerkhäusern statt. Dieses mittelalterliche Ambiente und die zauberhafte Atmosphäre der Fachwerkkulisse verleihen dem Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues einen ganz besonderen Charme. Die beeindruckende Weihnachtskrippe ist nicht nur Blickfang und Attraktion, sie ist auch eine der größten Weihnachtskrippen in Deutschland. Die vielen weiteren Highlights dieses weihnachtlichen Events kann man kaum alle aufzählen. Man muss sie gesehen und erlebt haben. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues 2020 Freitag, 20.11. – Sonntag, 20.12. 2020 Montag – […]

Anzeige Der Aachener Weihnachtsmarkt – festlicher Budenzauber rund um Markt und Rathaus Einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa Die Stadt Aachen liegt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln. Die Kaiserstadt kann im gesamten Jahr mit wunderbaren Veranstaltungen auftrumpfen. In der Vorweihnachtszeit verwandeln sich die historischen Plätze und Gassen rund um den sehenswerten Dom, dem ersten UNECO-Weltkulturerbe Deutschlands, und dem Rathaus in ein stimmungsvolles Weihnachtsparadies aus Lichterglanz und Farbenpracht. Der Aachener Weihnachtsmarkt ist wegen seiner besonderen Atmosphäre weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und beliebt. Bis in die siebziger Jahre reicht die Tradition des Weihnachtsmarktes zurück, auch wenn sich wahrscheinlich kaum noch jemand an die bescheidenen Anfänge des „Printenmarktes“ rund um den Elisenbrunnen erinnern wird. Am Katschhof begrüßt der Printenmann jedes Jahr die Gäste des Weihnachtsmarktes. Die jährlich etwa 1,5 Millionen Besucher strömen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den benachbarten europäischen Ländern wie Belgien und Holland nach Aachen. Nicht umsonst zählt der Aachener Weihnachtsmarkt zu den bekanntesten und schönsten Märkten in Europa, was durch die Wahl unter die Top 3 der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa durch die „European Best Destinations“ im Jahr 2015 unterstrichen wird. Auf dem Aachener Weihnachtsmarkt trifft man sich in der Adventszeit, mit der Familie, mit Freunden, Bekannten, […]

Anzeige Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz Die meisten Bezirke von Berlin sind in der Vorweihnachtszeit ohne Weihnachtsmarkt nicht vorstellbar.  Besonders die Mitte der Hauptstadt ist ein Eldorado für Freunde dieser Märkte und Events. Die Weltzeituhr ist das Markenzeichen am Berliner Alexanderplatz, dem wohl beliebtesten Treffpunkt im Zentrum der deutschen Hauptstadt. In der Adventszeit verwandelt sich der Alexanderplatz mit seinem Markenzeichen in eine bunte Winter‐ und Weihnachtswelt, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht. An mehr als 100 Hütten werden Geschenkideen von schönen Kerzen bis warmen Mützen, Speisen und Getränke verkauft. Auch klassisches Handwerk wie Töpfer, Schmiede und Glasbläser sind auf dem Weihnachtsmarkt zu sehen. Europas größte Erzgebirgspyramide mitten in Berlin Das unübersehbare Highlight des Weihnachtsmarktes am Alexanderplatz ist die riesige Pyramide. Sie gilt als Europas größte Erzgebirgspyramide und überstrahlt mit über 5.000 Lichtern das festliche Treiben. Im Erdgeschoss genießen die Besucher Glühwein oder eine original Thüringer Bratwurst, während in der ersten Etage der „Pyramiden Treff“ einen wunderschönen Rundblick über den Festplatz freigibt. In der höchsten Etage unter den eigentlichen Figuren lassen an den Wochenenden Turmbläser ihre weihnachtliche Musik erklingen. Ganz oben ziehen die schönen Figuren der Erzgebirgspyramide ihre Runden und bringen einen Hauch alter Tradition in das Zentrum des Weihnachtsmarktes. Die […]

Anzeige Winterwelt am Potsdamer Platz in Berlin Berlin hat eine unzählige Vielfalt an Weihnachtsmärkten und weihnachtlichen Veranstaltungen zu bieten. Neben den traditionellen Weihnachtsmärkten in Berlin mit dem typischen Warenangeboten gibt es auch eine Reihe von Events, die dem modernen Trend nach Sport und Geselligkeit im Fokus haben. Dazu gehört die Winterwelt am Potsdamer Platz, im Herzen von Berlin. Ab Ende November bis Ende Dezember 2020 verwandelt sich der Potsdamer Platz wieder in das größte Wintersportzentrum Berlins. Dazu gehören neben Europas größter mobiler  Rodelbahn das beliebte Eislaufen unter freiem Himmel, die Möglichkeit zum Eisstockschießen und anderer wintersportlicher Freuden. Die Rodelbahn auf dem Potsdamer Platz ist 12 Meter hoch und 70 Meter lang. Sie wird in diesen 2 Monaten mehr als reichlich genutzt werden. Dies gilt natürlich auch für die Eisbahn, welche mit 520 Quadratmetern imposante Ausmaße hat, wenn man bedenkt, dass sie mobil konzipiert ist und nicht dauerhaft betrieben wird. Beim Eisstockschießen ist Bewegung und Spaß angesagt. Diese Möglichkeiten können sie mit Freunden oder der Firma auch als weihnachtliches Treffen im Team organisieren. Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren gibt es jeweils samstags und sonntags kostenlosen und professionell geschulten Eislaufunterricht. Am Ende werden die Eissternchen 2017 gekürt und erhalten einen […]

Anzeige Weihnachtsmarkt „Berliner Weihnachtszeit“ am Roten Rathaus Berlin kann mit einer riesigen Anzahl von Weihnachtsmärkten punkten. Angebot und Themenschwerpunkte der einzelnen Märkte sind breit gefächert. Ein Weihnachtsmarkt für Familien und Touristen Der Berliner Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus ist der richtige Treffpunkt für Familien mit Kindern. Auch bei Touristen ist er sehr beliebt, da er sehr zentral liegt und weitere Berliner Weihnachtsmärkte in der Nähe sind. Die Kleinsten können sich auf den Weihnachtsmann freuen. Dreimal täglich – um 16:30 Uhr, 18:30 Uhr und 20:30 Uhr – fliegt er auf einem Schlitten mit Rentiergespann über den nicht nur auf Postkarten beliebten Neptunbrunnen. Nostalgische Karussells laden zu einer stimmungsvollen Fahrt ein, bei der die Kleinsten bestimmt leuchtende Augen bekommen. Die große erzgebirgische Pyramide, der traumhafte Märchenwald mit der kleinen Kindereisenbahn und der weihnachtlichen Krippe sorgen für ein weihnachtliches Ambiente. Das Panorama-Riesenrad Der Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus hat neben dem historischen Gebäude einen weiteren riesigen Blickfang. Ein in allen Farben leuchtendes Panorama-Riesenrad erhebt sich über 50 Meter in die Höhe und ist schon aus weiter Ferne erkennbar. Wer den Blick auf den Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus und andere Plätze der Innenstadt genießen will, der ist auf diesem Riesenrad genau richtig. Keine Sorge, die […]

Anzeige Romantischer Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg Schloss Charlottenburg Das Schloss Charlottenburg befindet sich im Ortsteil Charlottenburg von Berlin. Es gehört zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und ist mit Orangerie, Schlosspark und Nebenbauten die größte Schlossanlage Berlins. Park und Schloss sind zu jeder Jahreszeit ein wahrer Augenschmaus. Weihnachten vor dem Schloss Der Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg gehört zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Berlin. Allein schon die wunderschöne königliche Kulisse des Schlossgebäudes ist ein Grund für diese Beliebtheit. Mit einer so außergewöhnlichen und ausgeklügelten Lichtinstallation, die eine romantische und weihnachtliche Stimmung schafft, kann kaum ein Weihnachtsmarkt aufwarten. Der Weihnachtsmarkt ist mit rund 250 Aussteller aus aller Welt recht groß und dadurch kann sich das breite Angebot an Waren und Köstlichkeiten wahrlich sehen lassen. Man findet die traditionellen Weihnachtsmarkt-Klassiker, wie Krippefiguren, Baumschmuck, Schals und Mützen genauso wie schönes Kunsthandwerk und schönen Schmuck. Winter-Open-Air-Restaurant Man muss kaum erwähnen, dass natürlich das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ebenfalls ehr groß ist. Leckereien wie Lebkuchen, Stollen, Spritzgebäck und Marzipanbrot sind da nur einige Beispiele der großen Speisekarte. Im Winter-Open-Air-Restaurant „Der Vierte Mann“ ist die Österreichische Küche zu Hause. In weihnachtlich dekorierten und gut geheizten Pagoden auf dem Schlossplatz genießt man schon am Nachmittag Kaffeehausatmosphäre und […]

Werbung Ein traumhafter Weihnachtsmarkt in Bayern Augsburg gehört zu den schönsten Städten in Bayern. Kultur und Tradition werden hier großgeschrieben und die Organisation von Veranstaltungen findet auf hohem Niveau statt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Augsburger Christkindlesmarkt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland gilt. Unbeschreibliches Flair und ein romantisches Ambiente, welches die Stimmung der Adventszeit mehr als nur unterstreicht. Die Renaissance-Baukunst des Rathauses bildet eine traumhafte Kulisse für einen Weihnachtsmarkt, der schon auf eine über 500-jährige Tradition zurückschauen darf. Eine Veranstaltung dieser Art ist natürlich kein Geheimtipp mehr. Etwa eine Million Besucher aus dem In- und Ausland zieht es in jedem Jahr zur Adventszeit nach Augsburg. Damit darf man den Weihnachtsmarkt in Augsburg getrost als Besuchermagneten bezeichnen. Der Augsburger Christkindlesmarkt zieht sich durch einen großen Teil der Innenstadt. Der Rathausplatz, der Martin-Luther-Platz, die Philippine-Welser-Straße, die Maximilianstraße und der Bereich vor der Moritzkirche sind Schauplatz und Standort einer großen Anzahl von Buden und Ständen. Schätzungsweise werden auch im Jahr 2020 wieder mehr als 150 dieser weihnachtlich geschmückten Buden errichtet. Bei einem Bummel durch dieses große Terrain trifft man auf ein reichhaltiges und interessantes Angebot weihnachtlicher Produkte aus der Region und der ganzen Welt. Die Mischung aus handwerklichem […]

Anzeige Christkindlesmarkt in Bayreuth 2020 Bayreuth bezaubert Besucher über das ganze Jahr hinweg. in der Vorweihnachtszeit wird die bayerische Wagnerstadt noch stimmungsvoller und der allgemeine Tenor ist einfach: Bayreuth bezaubert. Der Christkindlesmarkt von Bayreuth präsentiert sich vor dem Hintergrund der barocken Spitalkirche, rund um den Neptunbrunnen am Markt, mit dem wahrscheinlich größten Adventskranz von Franken. Es ist eine faszinierende weihnachtlichen Kulisse des historischen Bayreuth. Eröffnet wird der Christkindlesmarkt traditionell von Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe gemeinsam mit dem Bayreuther Christkind beim Herkulesbrunnen auf dem Marktplatz. Lassen sie ich als Besucher einfangen von dem Flair eines Marktes mit weihnachtlich dekorierten Ständen, der längsten Lichterkette Frankens, der Krippenausstellung und einem bunten kulturellen Rahmenprogramm. Weitere Höhepunkte sind der Besuch des Nikolaus, Märchenstunden und Lesungen und festliche Konzerte. Für das leibliche Wohl ist mit kulinarischen Köstlichkeiten bestens gesorgt. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Christkindlesmarkt in Bayreuth 2020 23.11.2020 bis 23.12.2020 Mo – Do: 10 – 19:30 Uhr Fr + Sa: 10 – 21 Uhr So: 11 – 19:30 Uhr Eintritt Christkindlesmarkt in Bayreuth 2020 Eintritt ist frei Veranstaltungsort Weihnachtsmarkt Christkindlesmarkt in Bayreuth 2020 Marktplatz 95444 Bayreuth Bayern Deutschland Anzeige

Anzeige Auricher Weihnachtszauber Aurich ist die die zweitgrößte Stadt Ostfrieslands im Nordwesten Niedersachsens. Hier befindet sich im Herzen Ostfrieslands einer der romantischsten Weihnachtsmärkte in Niedersachsen. Auf dem Auricher Marktplatz kann man einen wunderschönen Weihnachtsmarkt, der über die Grenzen der Region für seine liebevolle Dekoration und seine kulinarischen Genüsse bekannt ist, in ganz besonderer Atmosphäre erleben. Vom 23. November bis zum 30. Dezember 2020 wird Aurich zur Weihnachts-Stadt des Nordens von Deutschland. Tauchen Sie ein in die Romantik vom Auricher Weihnachtszauber mit der über 11 Meter hohen Weihnachtspyramide,dem nostalgischen Pferdekarussell und dem riesigen Knusperhaus. Hier kann man Köstlichkeiten und Spezialitäten wie die „holländische Poffertjes“ und ostfriesische Kräuterbonbons genießen, die man wahrscheinlich sonst kaum auf einem Weihnachtsmarkt antrifft. Mal ganz davon abgesehen, dass mit dem in Aurich hergestellten Glühwein ein weiterer köstlicher Höhepunkt angeboten wird. .Eine Rundfahrt mit der Lego-Weihnachtseisenbahn ist ein besonderes Erlebnis für Kinder. Die Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge Die erzgebirgische Weihnachtspyramide auf dem Auricher Weihnachtsmarkt ist mit ihren fast 12 Metern Höhe und einem Durchmesser von etwa sechs Metern ein echter Hingucker. Sie zaubert mit ihrer warmen und hellen Ausstrahlung eine romantische Atmosphäre auf den Platz und ist neben dem Weihnachtsbaum das Symbol für eine schöne Weihnachtszeit. Diese Pyramide […]

23 Elemente

Sortieren nach