16 Kommende Events

Sortieren nach

Anzeige Winterwelt am Potsdamer Platz in Berlin Berlin hat eine unzählige Vielfalt an Weihnachtsmärkten und weihnachtlichen Veranstaltungen zu bieten. Neben den traditionellen Weihnachtsmärkten in Berlin mit dem typischen Warenangeboten gibt es auch eine Reihe von Events, die dem modernen Trend nach Sport und Geselligkeit im Fokus haben. Dazu gehört die Winterwelt am Potsdamer Platz, im Herzen von Berlin. Ab Beginn November 2021 bis Anfang 2022 verwandelt sich der Potsdamer Platz wieder in das größte Wintersportzentrum Berlins. Dazu gehören neben Europas größter mobiler  Rodelbahn das beliebte Eislaufen unter freiem Himmel, die Möglichkeit zum Eisstockschießen und anderer wintersportlicher Freuden. Die Rodelbahn auf dem Potsdamer Platz ist 12 Meter hoch und 70 Meter lang. Sie wird in diesen 2 Monaten mehr als reichlich genutzt werden. Dies gilt natürlich auch für die Eisbahn, welche mit 520 Quadratmetern imposante Ausmaße hat, wenn man bedenkt, dass sie mobil konzipiert ist und nicht dauerhaft betrieben wird. Beim Eisstockschießen ist Bewegung und Spaß angesagt. Diese Möglichkeiten können sie mit Freunden oder der Firma auch als weihnachtliches Treffen im Team organisieren. Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren gibt es jeweils samstags und sonntags kostenlosen und professionell geschulten Eislaufunterricht. Am Ende werden die Eissternchen 2021 gekürt und erhalten einen […]

Werbung Historische Weihnacht Berlin Friedrichshain 2021 Das RAW-Gelände in Friedrichshain verwandelt sich in der Weihnachtszeit vom 18.11. bis 22.12.2021 zu einem historischen Weihnachtsmarkt. In der Weihnachtszeit präsentiert sich das Gebiet auf Berlins Partygelände in historischem Gewand, beleuchtet im mystischen Licht durch Fackeln und Feuerstellen. Der Besucher erlebt eine mittelalterliche Kulisse mit vielen Ständen mit Kunsthandwerk wie Holzschnitzereien oder Schmiedearbeiten. An den Tavernen kann man sich an kalten Tagen mit heißem Met, Glühwein und Feuerzangenbowle erwärmen und dabei den Gauklern und Akrobaten bei ihren Feuershows zuschauen und der historischer Musik lauschen. Auch für die Unterhaltung der Kleinen ist gesorgt. Kindern und deren Eltern werden das handbetriebene Holzkarussell und das Holzriesenrad gefallen. Kräfte und Geschick kann man bei Bogen- und Armbrustschießen messen. Die historische Weihnacht in Berlin Friedrichshain wird somit in der Vorweihnachtszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.     Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Historische Weihnacht Friedrichshain 2021 18. November – 22. Dezember 2021 Montag – Freitag: 15:00 – 22:00 Uhr Samstag + Sonntag: 12:00 – 22:00 Uhr 21.11. 2021 geschlossen! Eintrittspreise Historische Weihnacht Friedrichshain 2021 Montag – Mittwoch: kostenlos Donnerstag – Sonntag: Erwachsene: 2,00 Euro Kinder 6-16 Jahre & Gewandete: 1,00 Euro Veranstaltungsort Historische Weihnacht Friedrichshain 2021 […]

Werbung Christmas Garden Berlin 2021 Der Christmas Garden Berlin öffnet 2021 wieder seine Pforten. Schauplatz ist Berlins Botanischer Garten. Die Besucher dürfen sich auf einen etwa 2 Kilometer langen Rundweg freuen, welcher an 30 individuelle Lichtinstallationen mit über 1,5 Millionen Lichtpunkten vorbeiführt. Weihnachtliches Flair garantieren unter anderem der „Zauberwald“, der „Schneeflockenteich“, der „Sternenpavillon“ oder der „Glühwürmchengarten“. Unterwegs sorgen Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten sowie Feuerstellen für einen angenehmen Aufenthalt. Wer es „aktiv“ mag, der kann auf der Eisbahn ein paar Runden drehen. Nach dem Rundgang lädt noch die „Santa Clause“ zu einem Besuch ein. Im Bereich des Christmas Garden stehen keine Parkplätze zur Verfügung, eine Anreise sollte deshalb besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Christmas Garden Berlin 2021 19. November 2021 bis zum 09. Januar 2022  täglich von 16.30 bis 22 Uhr Geschlossen an folgenden Tagen: 22./23./29./30. November sowie 24. und 31. Dezember 2021. Eintrittspreise Christmas Garden Berlin 2021 Aktuelle Preise und Ticketkauf auf https://www.christmas-garden.de/berlin/tickets Veranstaltungsort Christmas Garden Berlin 2021 Botanischer Garten (Eingang Königin-Luise-Platz oder Unter den Eichen 5-10) 14195 Berlin Tempelhof-Schöneberg Deutschland

Werbung – Buchen sie weitere Aktivitäten rings um den Weihnachtsmarkt Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt Berlin Die nostalgische Kulisse des Weihnachtszaubers auf dem Gendarmenmarkt macht ihn zu einem der faszinierendsten Weihnachtsmärkte in Berlin. Er lockt jedes Jahr 600.000 Besucher aus aller Welt auf diesen Berliner Weihnachtsmarkt. Sie lieben neben dem tollen Angebot und der Lage besonders das romantische Flair dieses Weihnachtsmarktes. Die behaglich beheizten Zelte tragen auch zur Beliebtheit bei, besonders wenn Berlin unter Frostgraden leidet. Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt steht ganz im Zeichen der Kunst und des Kunsthandwerks.  Neben handwerklichen Künsten und kulinarischen Genüssen sorgen aber auch musikalische Einlagen für Abwechslung und wunderbare Eindrücke. Auf dem Gendarmenmarkt findet der Besucher an über 150 Ständen eine weihnachtliche Mischung aus Handwerkskunst, kulinarischen Freuden sowie Show und Animation auf der Bühne und auf dem Platz. In der wohltuenden Wärme des großen Kunsthandwerkerzeltes kann man Holzschnitzern, Schneidern, Kammachern und viele anderen Handwerkskünstler über die Schultern schauen und deren Fertigkeiten bewundern. Sie stellen ihre Arbeiten vor, die man auch teilweise gleich erwerben kann. Dies gilt auch für Arbeiten der Grafiker, Fotografen, Bildhauer und Maler, die ihre Werke ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt präsentieren und vielleicht auch speziell für sie und ihre Freunde anfertigen. Die kulinarische […]

Anzeige Weihnachtsmarkt „Berliner Weihnachtszeit“ am Roten Rathaus Berlin kann mit einer riesigen Anzahl von Weihnachtsmärkten punkten. Angebot und Themenschwerpunkte der einzelnen Märkte sind breit gefächert. Ein Weihnachtsmarkt für Familien und Touristen Der Berliner Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus ist der richtige Treffpunkt für Familien mit Kindern. Auch bei Touristen ist er sehr beliebt, da er sehr zentral liegt und weitere Berliner Weihnachtsmärkte in der Nähe sind. Die Kleinsten können sich auf den Weihnachtsmann freuen. Dreimal täglich – um 16:30 Uhr, 18:30 Uhr und 20:30 Uhr – fliegt er auf einem Schlitten mit Rentiergespann über den nicht nur auf Postkarten beliebten Neptunbrunnen. Nostalgische Karussells laden zu einer stimmungsvollen Fahrt ein, bei der die Kleinsten bestimmt leuchtende Augen bekommen. Die große erzgebirgische Pyramide, der traumhafte Märchenwald mit der kleinen Kindereisenbahn und der weihnachtlichen Krippe sorgen für ein weihnachtliches Ambiente. Das Panorama-Riesenrad Der Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus hat neben dem historischen Gebäude einen weiteren riesigen Blickfang. Ein in allen Farben leuchtendes Panorama-Riesenrad erhebt sich über 50 Meter in die Höhe und ist schon aus weiter Ferne erkennbar. Wer den Blick auf den Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus und andere Plätze der Innenstadt genießen will, der ist auf diesem Riesenrad genau richtig. Keine Sorge, die […]

leider für 2021 abgesagt! Anzeige Romantischer Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg Schloss Charlottenburg Das Schloss Charlottenburg befindet sich im Ortsteil Charlottenburg von Berlin. Es gehört zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und ist mit Orangerie, Schlosspark und Nebenbauten die größte Schlossanlage Berlins. Park und Schloss sind zu jeder Jahreszeit ein wahrer Augenschmaus. Weihnachten vor dem Schloss Der Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg gehört zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Berlin. Allein schon die wunderschöne königliche Kulisse des Schlossgebäudes ist ein Grund für diese Beliebtheit. Mit einer so außergewöhnlichen und ausgeklügelten Lichtinstallation, die eine romantische und weihnachtliche Stimmung schafft, kann kaum ein Weihnachtsmarkt aufwarten. Der Weihnachtsmarkt ist mit rund 250 Aussteller aus aller Welt recht groß und dadurch kann sich das breite Angebot an Waren und Köstlichkeiten wahrlich sehen lassen. Man findet die traditionellen Weihnachtsmarkt-Klassiker, wie Krippefiguren, Baumschmuck, Schals und Mützen genauso wie schönes Kunsthandwerk und schönen Schmuck. Winter-Open-Air-Restaurant Man muss kaum erwähnen, dass natürlich das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ebenfalls ehr groß ist. Leckereien wie Lebkuchen, Stollen, Spritzgebäck und Marzipanbrot sind da nur einige Beispiele der großen Speisekarte. Im Winter-Open-Air-Restaurant „Der Vierte Mann“ ist die Österreichische Küche zu Hause. In weihnachtlich dekorierten und gut geheizten Pagoden auf dem Schlossplatz genießt man schon […]

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei Berlin Die Kulturbrauerei in Berlin am Prenzlauer Berg Das Areal der Berliner Kulturbrauerei umfasst eine Fläche von etwa 25.000 m².  Zu dem Bauensemble gehören insgesamt sechs Höfe und über 20 Gebäude. Das Areal gehört zu einem der wenigen gut erhaltenen Industrie-Architekturdenkmälern aus dem Berlin Ende des 19. Jahrhunderts. nach einer bewegten Geschichte, auch in den letzten Jahrzehnten, finden heute auf dem Gelände der Kulturbrauerei Berlin zahlreiche Veranstaltungen verschiedener Kunst- und Kulturrichtungen statt. Dazu gehört auch der mittlerweile zur Tradition gewordene Lucia Weihnachtsmarkt dazu. Lucia – Das Licht Der Name Lucia stammt aus dem lateinischen und bedeutet Licht. In vielen Regionen Europas, besonders in Skandinavien, feiert man das Fest des Lichtes als Teil der Adventszeit. Die Heilige Lucia, die als Lichtbringerin verehrt wird, steht dabei im Mittelpunkt. Schon im Mittelalter war der 13. Dezember, der Tag der Heiligen Luzia, sehr bedeutsam, da dies nach damaligen Kalenderberechnungen der kürzeste Tag des Jahres war. Dieses Datum hat sich bis heute für das Lichterfest erhalten. In Schweden und vielen anderen Ländern der Welt wird deshalb alljährlich am 13. Dezember das Lucia-Fest mit einem Zug von jungen Frauen gefeiert. Mit einem Lichterkranz auf dem Kopf, der aus Preiselbeerenkraut oder Tannenreisig […]

Anzeige Berliner Weihnachtsmarkt in Spandau Die Berliner Innenstadt wirkt in der Adventszeit wie ein einziger riesiger Weihnachtsmarkt. Wer nicht bis in das Zentrum von Berlin vordringen möchte, der findet in den Außenbezirken Weihnachtsmärkte, die oft sogar noch mehr Stimmung und Besinnlichkeit ausstrahlen. Dazu gehört auch der traditionelle Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt, der sogar als der größte von Berlin gilt. Die gesamte Altstadt wird zur festlich geschmückten Weihnachtslandschaft und lädt Gäste aus Berlin, Deutschland und der ganzen Welt ein. Die berauschende und stimmungsvolle Beleuchtung der weihnachtlichen Szene in Spandau gilt als die schönste Illumination von Berlin Während den Wochentagen öffnen etwa 250 Marktstände, Kunsthandwerker und Schausteller in der Carl-Schurz-Straße und auf dem Markt. An den Adventswochenenden erhöht sich die Zahl der Anbieter in der gesamten Altstadt auf über 400. Dazu kommt noch die enge Nachbarschaft zu den Geschäften und Läden des Einzelhandels, die den Spandauer Weihnachtsmarkt inmitten der Altstadt zu einem Event für alle Besucher werden lässt. Rund um das Marktgelände bieten etwa 150 Einzelhandelsgeschäfte und drei Kaufhäuser ihre Waren und Dienstleistungen an. Die prachtvolle und weithin sichtbare Tanne ist nur einer von vielen Blickfängen. Auch die Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren bildet eine beliebte Attraktion. Historisches Flair kommt in dem Bereich des […]

Anzeige Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche Die evangelische Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche steht im Berliner Ortsteil Charlottenburg auf dem Breitscheidplatz zwischen dem Kurfürstendamm, der Tauentzienstraße und der Budapester Straße. Die Gedächtniskirche ist Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gehört zu den größten und beliebtesten Weihnachtsmärkten in Berlin. 3 Lichtpyramiden spiegeln das international ausgerichtete Flair des Weihnachtsmarktes wider. Die Drei Lichtpyramiden stehen für Europa, Russland und Amerika. Die große Weihnachtstanne ist mit 8.000 Christbaumkugeln, in den Farben Rot und Gold geschmückt. Weitere 100 kleine, festlich dekorierte Weihnachtsbäume und zwei große Weihnachtspyramiden gehören zu den Blickfängen des Weihnachtsmarktes. An rund 170 liebevoll dekorierten Ständen und Weihnachtshäuschen können die Besucher Christbaumschmuck, handgefertigtes Spielzeug, liebevolle Accessoires, Weihnachtsdekoration und Kunsthandwerk aus der Region und ganz Deutschland bestaunen. Von der klassischen Tannendekoration über Glas- und Bronzekunst bis zu liebevoll gefertigtem Spielzeug ist alles dabei. Kunsthandwerker wie der Goldschmied bieten handgefertigte Kostbarkeiten und lassen sich gerne über die Schulter blicken. Für leuchtende Kinderaugen sorgen Stände mit Naschwerk, ein Mini-Riesenrad, ein weiteres Kinderkarussell und der Weihnachtsmann höchstpersönlich, der in seiner Hütte am Fuße der Tanne bis Weihnachten täglich Kinderwünsche entgegen nimmt und Geschenke verteilt. Kulinarisches und Leckeres Es gibt in Deutschland wahrscheinlich keinen Weihnachtsmarkt ohne Glühwein. So gibt es natürlich auch auf […]

Anzeige Nordische Märchenweihnacht auf dem Gutshof Schloss Britz Das Schloss Britz ist ein ehemaliges Herrenhaus auf dem historischen Rittergut im gleichnamigen Ortsteil von Berlin. Das im 18. Jahrhundert erbaute Schloss Britz bildet die romantische Kulisse für diesen historischen Weihnachtsmarkt. Wenn sie den traumhaft geschmückten Gutshof betreten dann fühlen sie sich sofort ein wenig in eine Märchenlandschaft versetzt. Wie eine kleine Zeitreise wirkt der Besuch der Nordischen Märchenweihnacht am Schloss Britz, ein Spektakel des Wandertheaters „Cocolorus Budenzauber“. Eine Mischung aus Märchen und Mittelalter lässt alte Traditionen aufleben. Kerzen und Fackeln tauchen den Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Schloss Britz in ein geheimnisvolles Licht. Gaukler und Minnesänger versetzen die Besucher ins Mittelalter zurück. Der betörende Duft nach Zimt, gebrannten Mandeln und grünen Tannenzweigen umschmeichelt ihre Nase.  Kunstfertige Handwerker lassen vor ihren Augen Kerzen entstehen, fertigen kunstvolle Gegenstände aus Leder und Stroh oder schnitzen Krippenfiguren aus Holz. Sie oder ihre Kinder können an einigen Ständen sogar selbst Kerzen ziehen, Lebkuchen bemalen oder kleine Schmuckstücke herstellen. Ein historisches Karussell, das mit Muskelkraft betrieben wird, wartet auf die jüngsten Besucher. Freuen sie sich auf Weihnachtsgeschichten bei Lebkuchen und heißem Kakao. Am gemütlichen Lagerfeuer werden kulinarische Köstlichkeiten, Glühweinvarianten und Met angeboten. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Nordische Märchenweihnacht auf […]

Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße Eine weihnachtliche Alternative in der Mitte von Berlin Advent und Weihnachten sollten neben allen traditionellen Bräuchen auch Zeit für Besinnung und Gedanken an das Wesentliche in unserem Leben und der Welt belassen. Da gehören Gedanken an den Umweltschutz ganz weit oben auf die Liste. Das Konzept des Umwelt – und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße nimmt diese Gedanken auf und findet eine wunderbare Mischung von Weihnachten und der Priorisierung von Umweltschutz. Namhafte Umweltschutzorganisationen wie WWF und Greenpeace stellen ihre Ideen und Projekte zum Schutz der Natur und Umwelt vor.  Da reiht sich das umweltorientierte Angebot an sinnvollen, ökologischen und ungewöhnliche Weihnachtsgeschenke. Damit hebt er sich von den vielen anderen Weihnachtsmärkten der Hauptstadt in beeindruckender Weise ab. Außergewöhnliches Angebot an Waren Der mittlerweile zur Tradition gewordene Umwelt- und Weihnachtsmarkt findet im historischen Berliner Stadtkern statt. Die Atmosphäre unterscheidet sich wohltuend  vom hektischen Vorweihnachtstrubel, der auf einigen der Weihnachtsmärkte in Berlin durchaus zu spüren ist. Rund 80 Aussteller präsentieren an ihre Buden und Ständen ein umfangreiches und durchaus außergewöhnliches Angebot an Designer- und Künstlerwaren. Es gibt eine Vielzahl an speziellen Produkten und Weihnachtsgeschenken, welche man auf anderen Weihnachtsmärkten wahrscheinlich vergeblich suchen würde. Dazu gehören neben trendig-hippem Berliner […]

Werbung Dänischer Weihnachtsmarkt in der Christianskirche der Dänischen Gemeinde in Berlin-Wilmersdorf  2019 Der Dänische Weihnachtsmarkt in der Christianskirche der Dänischen Gemeinde in Berlin-Wilmersdorf bringt nordische Weihnachtsstimmung in die Hauptstadt. Besucher können sich auf landestypische Leckereien wie Smørrebrød, Æbleskiver, Glögg und Lakrids freuen. Der Markt bietet unter anderem dänische Lebensmittel, Textilien, Kindermode, dänisches Design und Spielzeug. Eine Jazzband sorgt für entspannt-besinnliche Stimmung. Der dänische Weihnachtsbasar der dänischen Kirchengemeinde findet zeitgleich zum schwedischen Weihnachtsmarkt statt. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Dänischer Weihnachtsmarkt in der Christianskirche 2021 Samstag 27.11. 2021 bis Sonntag 28.11.2021 Samstag: 13 bis 18 Uhr Sonntag: 13 bis 17 Uhr Eintrittspreise Dänischer Weihnachtsmarkt in der Christianskirche 2021 Eintritt frei Veranstaltungsort Dänischer Weihnachtsmarkt in der Christianskirche 2021 Brienner Straße 12 10713 Berlin Deutschland Finden sie weitere Informationen zum  Dänischen Weihnachtsmarkt in der Christianskirche auf der Website  

Werbung Schwedischer Weihnachtsbasar in Berlin-Wilmersdorf 2021 Der Schwedische Weihnachtsbasar findet in Wilmersdorf an der Schwedischen Kirche statt. Ein Wochenende lang können Besucher auf dem Schwedischen Weihnachtsbasar landestypischen Weihnachtsschmuck wie Elche kaufen. Das Angebot an schwedischen und norwegischen Köstlichkeiten wie den schmackhaften Elchwürste oder der Grünen Prinzesstorte ist groß. Freunde der kulinarischen schwedischen Vielfalt werden auf ihre Kosten kommen. Daneben gibt es aber auch ein breites Spektrum an kunsthandwerklichen Geschenkideen zu sehen. Diese reichen vom traditionellen Weihnachtsschmuck bis hin zu landestypischen Textilien. Wer auf einem schwedischen Weihnachtsmarkt nie fehlen darf ist Lucia, die schwedische Lichterkönigin. Sie wird den Weihnachtsmarkt an beiden Tagen besuchen und ihren Glanz versprühen. Dieses Event in Berlin-Wilmersdorf ein kleiner und feiner Weihnachtsbasar, auf dem man etwas von Schweden und den weihnachtlichen Traditionen des Landes lernen kann. Der Besuch des Schwedischen Weihnachtsbasar in Berlin ist nicht nur für Schweden-Fans empfehlenswert! Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 27. November und 28. November 2021 Samstag von 10 bis 19 Uhr Sonntag von 12 bis 18 Uhr Eintrittspreise Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 Eintritt: 1 EURO Veranstaltungsort Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 Die Schwedische Victoriagemeinde Landhausstrasse 26-28 10717 Berlin Deutschland Finden sie weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt der Schwedischen Victoriagemeinde auf der Website  

Werbung Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 Der Grunewalder Weihnachtsmarkt hat eine ganz besondere Atmosphäre. Den ökumenischen Weihnachtsmarkt gibt es schon seit 1976. Viele Stammgäste wissen genau, dass sich an den „Ecken“ die Glühweinstände befinden. Und die Kinder, die jedes Jahr wieder kommen, überlegen schon auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt, ob sie zu Beginn lieber einen Crêpe oder eine Waffel essen werden. Die jungen Besucher können in der Kirche basteln und beim Kinderprogramm dabei sein. Sowohl die Evangelische Grunewaldgemeinde als auch die Katholische Gemeinde St. Karl Borromäus – Salvator setzen ihren Erlös für karitative Zwecke ein. An 60 Ständen rund um die Grunewaldkirche wird hauptsächlich von den Grunewalder Kirchengemeinden beider Konfessionen und gemeinnützigen Organisationen ein breites Angebot präsentiert. Dazu gehört Kulinarisches, Informatives und auch Dekoratives zur Weihnachtszeit. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 Sonntag 28.11.2021 Sonntag: 11 bis 19 Uhr Eintrittspreise Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 Eintritt frei Veranstaltungsort Grunewalder Weihnachtsmarkt 2021 Grunewaldkirche Bismarckallee 28 B, Ecke Wernerstraße 14193 Berlin Deutschland Finden sie weitere Informationen zum Grunewalder Weihnachtsmarkt auf der Website  

Werbung Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in Berlin 2021 Der traditionelle Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt im historischen böhmischen Dorf rund um den Richardplatz im Neuköllner Ortsteil Rixdorf findet in diesem Jahr am zweiten Adventswochenende statt. Der Glanz von romantischen Petroleumlichtern macht den karitativen Weihnachtsmarkt zu etwas ganz Besonderem. Mehr als 100 karitative Vereine, Organisationen und Verbände präsentieren weihnachtliche Produkte wie kunstfertig hergestelltes Spielzeug, Weihnachtsschmuck, Kerzen, Leckereien wie Honig und Marmelade, Glückwunschkarten, aber auch traditionell weihnachtlich kulinarisches Produkte wie Rostbratwurst, kandierte Äpfel, Kuchen und Zuckerwatte. Für die durstige Kehle ist vorgesorgt. Getränke wie Tee, Glühwein, Kinderpunsch, Kakao, Honigmet gibt es natürlich auch. Weitere Attraktionen sind das Ponyreiten, die drei Weisen aus dem Morgenland mit ihren Kamelen, die historische Schmiede und die Ausstellung von Kutschen-Schöne. Der Weihnachtsmann begleitet von der historischen Polizeitruppe und die Hexe im Hexenhäuschen begeistern Groß und Klein. Mehrere Gesangs- und Musikgruppen sorgen das Wochenende über für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt 2021 3. Dezember – 5. Dezember 2021 Freitag, 03. Dezember 17-21 Uhr Samstag, 04. Dezember 14-21 Uhr Sonntag, 05. Dezember 14-20 Uhr Eintrittspreise Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt 2021 Eintritt frei Veranstaltungsort Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt 2021 Richardplatz 12055 Berlin Deutschland Finden sie weitere Informationen zum Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt auf der Website  

Werbung Weihnachten in Westend 2021 Am 4. Adventswochenende lädt in Berlin-Charlottenburg der Weihnachtsmarkt „Weihnachten in Westend“ in die Preußenallee ein. Besucher können sich am 4. Adventswochenende auf winterliche Spezialitäten und süße Leckereien, einen Falkner samt freifliegenden Greifvögeln sowie eine Krippe mit lebenden Tieren freuen. Außerdem wird es wieder eine große Kunsthandwerkermeile geben. Künstler und Kunsthandwerker stellen hier ihre Produkte aus, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter sehen und verkaufen ihre selbst gefertigten Kunst-Stücke an Ort und Stelle – von Keramiken, Malereien und Schmuckstücken bis zu Spielzeug und Kleidung. Die Kinder dürfen sich über eine Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren sowie den Besuch eines radelnden und sprechenden weihnachtlichen Rüsseltiers freuen. Das weihnachtliche Tier heißt Jochen und ist ein Elefant! Organisiert wird der kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt vom Family & Friends e. V., der als lokale Nachbarschaftsinitiative dazu beitragen möchte, dass die unverwechselbare Kiez-Kultur von Westend lebendig erhalten und damit die Lebensqualität an diesem Ort nachhaltig verbessert wird. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Weihnachten in Westend 2021 18. und 19. Dezember 2021 Sa. 11.00 bis 21.00 Uhr, So. 12.00 bis 20.00 Uhr Eintrittspreise Weihnachten in Westend 2021 Eintritt frei Veranstaltungsort Weihnachten in Westend 2021 Preußenallee 14052 Berlin Deutschland Finden sie weitere Informationen zum Weihnachten […]

1 Elemente

Sortieren nach