Anzeige

Dresden – das Elbflorenz in Sachsen

Dresden, die Hauptstadt des Freistaates Sachsen und ihre landschaftlich reizvolle Umgebung zählen zu den schönsten und beliebtesten Touristenzielen Deutschlands.  Die Elbmetropole zieht jährlich mehrere Millionen Gäste in ihren Bann, die neben den vielen Sehenswürdigkeiten auch das vielfältige Angebot an Kultur und Kunst genießen.

Es gibt Städte und Regionen, die jeden Besucher schon beim ersten Anblick in ihren Bann ziehen. Dresden gehört zu diesen Städten. Das historische Stadtzentrum ist reich an Sehenswürdigkeiten, die ein magisches Ensemble am Ufer der Elbe bilden. Wen man zum ersten Mal auf dieses Bild historischen Erbes vom gegenüberliegenden Elbufer schaut mag man kaum glauben, dass einst ein beträchtlicher Teil der Innenstadt bei Bombenangriffen völlig zerstört wurde.

Das beste Beispiel für den Wiederaufbau zerstörter historischer Gebäude ist die Frauenkirche, die heute im nie geahnten Glanz neu entstanden ist.

Dresden wird auch gern als „Elbflorenz“ bezeichnet. Diese einprägsame Bezeichnung verdankt die Stadt der interessanten Mischung aus Kunstsammlungen und der durch Italien inspirierte Architektur.  Da hat einst August der Starke seinen Einfluss geltend gemacht, von dem Dresden natürlich heute noch sehr profitiert.

Neben all den historischen Sehenswürdigkeiten gehört Dresden aber auch zu den Städtne Europas, die mit vielen Grünanlagen und Parks aufwarten können. Dies beginnt mit den Weinbergen des Elbtals und endet nicht zuletzt bei dem Große Garten im Herzen der Stadt.

Die Innenstadt von Dresden mit ihren zahlreichen Plätzen und besonders auch die Elbufer sind auch ein Magnet für Veranstaltungen aller Art. Im Sommer sind es zahlreiche Open Air Veranstaltungen, die das Herz aller Kunst- und Konzertfreunde höher schlagen lassen. Im Winter sind es in erster Linie die weihnachtlich angehauchten Events.

Dazu gehören in erster Linie die vielen Weihnachtsmärkte, die sich sowohl in der Innenstadt als auch über die Außenbereiche verteilen. Informieren sie sich über diese großen und kleinen Dresdner Weihnachtsmärkte. Sie werden feststellen, dass man viel Zeit braucht, um sie alle kennenzulernen.
Werbung

 

Eine Auswahl an Weihnachtsmärkten in Dresden 2019

Werbung: Sollten Sie ein Hotel in Dresden benötigen, dann können sie eine Vorauswahl über die folgende Karte machen, die sie dann zu booking.com weiterleitet. Durch das Klicken auf dieser Seite  wird noch kein Kauf bzw. keine Buchung getätigt



Booking.com

3 Kommende Events

Sortieren nach

Werbung Christmas Garden Dresden im Schloss & Park Pillnitz 2021 Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise Nach dem großen Erfolg von Christmas at Kew in London und dem Christmas Garden Berlin präsentiert sich das Konzept nun erstmals auch im Schloss & Park Pillnitz in Dresden. Die Idee vom Christmas Garden Dresden ist ein fantastischer Winterspaziergang in der traumhaften Kulisse im Schloss & Park Pillnitz. Abseits der oftmals herrschenden Hektik der Weihnachtszeit lädt der Christmas Garden Dresden dazu ein, in aller Ruhe und in Besinnung eine Auszeit vom Trubel zu nehmen und die wahre Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest zu genießen. Dafür verwandelt sich der Schlosspark in eine winterliche Oase und leuchtende Märchenlandschaft mit wunderbaren Lichtspielen. Ab dem 18. November 2021 bis zum 09. Januar 2022 öffnet Schloss & Park Pillnitz  seine Pforten für diesen ganz besonderen Spaziergang. Auf einem rund zwei Kilometer langen Rundweg führt der Weg vorbei an 20 individuellen Lichtinstallationen, eingebunden in die vielfältige Natur des Schlossparks und geprägt von einmaligem Weihnachtsflair. Sogar das Glashaus der über 230 Jahre alten Kamelie wird im magischen Weihnachtsglanz erstrahlen. Festliche Motive erzählen Geschichten von Rentieren, Engeln oder dem Weihnachtsmann unter Mitwirkung von Millionen von Lichtpunkte, atemberaubende Lichtspiele und faszinierenden Leuchtfiguren. Lassen sie sich […]

Anzeige Der Dresdner Striezelmarkt 2021 Der Dresdner Striezelmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Dieser Weihnachtsmarkt strahlt wörtlich und sprichwörtlich einen Glanz aus, dem man sich kaum entziehen kann. Man kommt in der Vorweihnachtszeit in Sachsen nicht an diesem Event vorbei. Der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands öffnet nun schon zum 587. Mal seine Pforten und findet traditionell auf dem Altmarkt von Dresden statt. Dieser liegt direkt im Herzen der Stadt Tauchen Sie ein ins weihnachtliche Markttreiben mit typisch sächsischen Köstlichkeiten und zahlreichen Events für Groß und Klein. Im Schein der Lichter des riesigen Tannenbaums, mit dem Duft von Glühwein und Gebratenem in der Nase und bekannter Weihnachtsmusik im Ohr erleben Besucher aus Sachsen und der ganzen Welt einen Weihnachtsmarkt der Superlative. Es wäre fast unverzeihlich, wenn man in Sachsen wohnt oder in der Adventszeit dort Urlaub macht, den Dresdner Striezelmarkt nicht zu besuchen. Anzeige   Öffnungszeiten des Dresdner Striezelmarktes 2021 22. November bis 24. Dezember 2021 Eintritt Dresdner Striezelmarkt 2021 Der Eintritt ist frei Veranstaltungsort Dresdner Striezelmarkt 2021 Altmarkt 01067 Dresden Sachsen Deutschland Weitere Informationen im Web: /www.weihnachtsmarkt-dresden.net/

Werbung Historisch-romantischer Weihnachtsmarkt „Königstein – Ein Wintermärchen“ 2021 Frau Holle schüttelt über Sachsen die Betten aus. Auch die Festung Königstein bei Dresden hat ein weißes Kleid bekommen. Dies verleiht dem an jedem Adventswochenende stattfindenden Weihnachtsmarkt in der winterlichen sächsischen Schweiz zusätzliche Weihnachtsromantik. Die Festung Königstein lädt ein zum historisch-romantischen Weihnachtsmarkt unter dem Motto „Königstein – Ein Wintermärchen“. Im Schein von unzähligen Lichterketten findet einer dieser Weihnachtsmärkte in Sachsen statt, der Freunden von Burgen, Mittelalter und festlicher Stimmung das Herz höher schlagen lässt. In der Festung trifft man auf Gaukler, Puppenspieler, Geschichtenerzähler, Spiel- und Handwerksleute. Sie präsentieren ihre handwerklichen und musikalischen Fähigkeiten. Besinnliche Adventsmusik und die vielen schmuckvollen Tannenbäume zaubern eine einzigartige, festliche Stimmung in die Festungsanlage. Schauen sie auch mal in die unterirdische Kasematten-Weihnacht, wo heimische Händler im Schein der Herrnhuter Sterne Naturprodukte anbieten. Kinder lieben da eher die Märchengrotte, die Wichtelbahn und die Wichtelwerkstadt.  Der Weihnachtsmann hat sich die Termine des Wintermärchens auf Festung Königstein fest im Kalender vermerkt und wird die Jüngsten mit einem Besuch beglücken. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein 2021 Sa 27.11.2021 11:00 – 19:00 Uhr So 28.11.2021 11:00 – 19:00 Uhr Sa 04.12.2021 11:00 – 19:00 Uhr So 05.12.2021 11:00 – 19:00 Uhr […]