Anzeige

Der Zauber von Salzburg

Man hat vom Flair der Mozartstadt gelesen. Man hat vom speziellen Zauber dieser Stadt gehört. Aber man glaubt es erst wirklich, wenn man selbst zum ersten Mal in Salzburg ist. Es ist ein unbeschreibliches Phänomen, aber es stimmt wirklich. Man ist nach wenigen Stunden, manchmal schon nach wenigen Minuten vom Zauber dieser Stadt eingefangen.

Den Besucher erwartet ein einmaliges Zusammenspiel von Landschaft und Architektur, Kunst und Kultur, Kleinem und Großen, Tradition und Moderne. Und man wird schnell Teil dieser harmonischen Verbindungen. Sogar als Tourist scheint man dies zu spüren.

Die Mozartstadt und Festspielstadt

Fast jede größere Stadt in Europa hat Töchter und Söhne, die Geschichte geschrieben und dementsprechend verehrt werden. Salzburg ist der Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart. Dies ist ein gewaltiges Erbe, das Salzburg hinterlassen wurde. Wer dies in der Stadt nicht sieht und spürt war nicht wirklich dort. Mozart ist allgegenwärtig und man geht mit seinem musikalischen und geschichtlichen Erbe großartig um.

Aber Salzburg ist mehr als nur Mozartstadt. Sie ist auch mehr als nur Festspielstadt, auch wenn diese Bezeichnung den kulturellen und musikalischen Anspruch wohl treffend beschreibt. Man kann sich die Stadt Salzburg heute nicht mehr ohne die Festspiele vorstellen.  Die Salzburger Festspiele sind zu einem weltweit anerkannten Festival von höchster musikalischer Qualität geworden. Sie locken jährlich mehr als 250.000 Kulturliebhaber aus aller Welt in die Stadt, wo mehr als 200 Veranstaltungen aus Oper, Schauspiel und Konzert geboten werden.

Sehenswürdigkeiten von Salzburg

Auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten schaffen es nur die herausragendsten Natur- und Kulturdenkmäler. Das Historische Zentrum der Stadt Salzburg mit schützenswerten Altstadt ist seit 1997 Teil der UNESCO-Welterbeliste. Dies sagt schon viel darüber aus, wie viele Sehenswürdigkeiten diese Stadt hat. Es ist eine kaum zählbare Menge. Die Festung Hohensalzburg, die Mozart-Museen, die Getreidegasse oder Schloss Hellbrunn sind da nur einige wenige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Salzburg. Viele der barocken Bauwerke, wie etwa der Salzburger Dom, stammen von berühmten italienischen Architekten. Nicht umsonst wurde und wird Salzburg gern als „Rom des Nordens“ bezeichnet.

Adventszeit und Weihnachten in Salzburg

Eine historische Stadt wie Salzburg ist wie geschaffen für die märchenhafte Stimmung der Advents- und Weihnachtszeit! Die zahlreichen Weihnachtsmärkte, Adventkonzerte und traditionellen Weihnachtsveranstaltungen verzaubern die Mozartstadt wie in einem Weihnachtsmärchen.

Erleben sie den Advent in Salzburg! Tauchen sie ein in eine Welt aus Romantik und Märchen. Erleben sie Brauchtum, Tradition und Musik dieser besinnlichen Wochen. Sie werden es nicht bereuen.

Werbung

Anzeige

Hier sind einige Empfehlungen zu Büchern mit Bezug zu Salzburg, die momentan auf Amazon besonders beliebt sind

Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

7 Kommende Events

Sortieren nach

Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz 2022 Salzburg gehört zu den schönsten und romantischsten Städten in Österreich. Aber nicht nur die Festspiele und der Name des großen Musikers Mozart sind Basis für weltberühmte Events. Auch im Winter hat die Stadt etwas zu bieten. Dazu gehören die zahlreichen Salzburger Weihnachtsmärkte. Mit einer über 525-jährigen Geschichte gehört der Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu einem der ältesten und traditionsreichsten Adventmärkte der Welt. Dieser Weihnachtsmarkt lockt alljährlich Besucher aus allen Teilen der Welt nach Salzburg. Auch 2021wird dies wieder eine der Hauptattraktionen der Adventszeit werden und mit seinem berühmten Ambiente bietet er den idealen Rahmen für die Einstimmung aufs kommende Weihnachtsfest. Hoffentlich lässt Frau Holle viele Flocken aus ihren Betten auf die Stadt fallen und bringt damit noch mehr festliche Stimmung in die Mozartstadt. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz 2022 17. November 2022 bis 1. Januar 2023 Montag – Donnerstag 10:00 – 20:30 Uhr Freitag 10:00 – 21:00 Uhr Samstag 09:00 – 21:00 Uhr Sonntag, Feiertag 09:00 – 20:30 Uhr 24. Dezember 09:00 – 15:00 Uhr 25. Dezember 11:00 – 18:00 Uhr 26. Dezember 11:00 – 18:00 Uhr 27. Dezember bis 30. Dezember 10:00 – 20:30 Uhr 31. Dezember 10:00 […]

Werbung Weihnachtsmarkt am Salzburger Mirabellplatz 2022 Der vor dem wunderschönen Schloss Mirabell gelegene Salzburger Weihnachtsmarkt hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtipp zu einem Anziehungspunkt für Einheimische und Besucher der Mozartstadt entwickelt. Er verzaubert seine Besucher mit seinem traditionellen Charme inmitten eines wunderbaren Ambiente nahe Schloss und gegenüber der Kirche St. Andrä. Kulinarischen Köstlichkeiten, der Glühwein und der Gang durch die kunstvoll dekorierten Hütten mit ihren ausgefallenen Waren laden zum Träumen und Verweilen ein. Wer einen stimmungsvollen kleinen Adventmarkt abseits des Trubels erleben will, findet genau dies am Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz. Der Weihnachtsmarkt ist verkehrstechnisch günstig im Zentrum von Salzburg gelegen. Bushaltestelle und Parkhaus befinden sich direkt gegenüber. Auch für Bahnreisende liegt er ideal: der Bahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt.     Termine und Öffnungszeiten Salzburger Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz 2022 17. November 2022 – 24. Dezember 2022 Sonntag – Donnerstag 10 bis 20 Uhr Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr 24.12. 10 bis 15 Uhr Veranstaltungsort Salzburger Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz 2022 Weihnachtsmarkt Mirabellplatz A-5020 Salzburg Österreich Weitere Informationen zum Salzburger Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz. Werbung Anzeige Hier sind einige Empfehlungen zu Reiseführern Salzburg, die momentan auf Amazon besonders beliebt sind

Werbung Sternadvent Salzburg – der stille Weihnachtsmarkt Es ist kaum zu glauben, aber mitten im Trubel der Weihnachtsmärkte und des großen Einkaufens findet man in der Salzburger Altstadt einen Ort der Ruhe und Beschaulichkeit. Zwischen Getreide- und Griesgasse versteckt sich in den geschmückten Sternarkaden ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art. Was man hier findet kann man getrost als Ort der Besinnlichkeit, der schönen Dinge und der feierlichen Weihnachtsstimmung bezeichnen. Der Sternadvent Salzburg scheint den ursprünglichen Traditionen und Bräuchen noch verpflichtet zu sein. Hier im Hof des Sternbräu können Kinder und Erwachsene die lebende Krippe bewundern und sich der eigentlichen Weihnachtsgeschichte bewusstwerden. Man merkt es: Der Sternadvent ist der „stille“ unter den Salzburger Weihnachtsmärkten. Hier stehen nicht Umsatz und Gewinn der Angebote im Vordergrund. Mit Qualität und Umsichtigkeit sind auch die Speisen und Getränke zubereitet. Direkte Begegnungen mit Künstlern und Handwerkern und individuelle Beratung – die Zeit nimmt man sich. Bald ist Weihnacht – hier erinnern wir uns daran und freuen uns auf das kommende Fest. Termine und Öffnungszeiten Sternadvent Salzburg 2022 17. November 2022 bis 6. Januar 2023 Reguläre Öffnungszeiten: So.–Do. 10.30–19.00 Uhr, Fr.+Sa. 10.30–20.30 Uhr Sonderöffnungszeiten: 24. und 31. Dezember: 10.30–15.00 Uhr 1. bis 6. Jänner: täglich 11.00–18.00 Uhr […]

Schloss Hellbrunn Salzburg Schloss Hellbrunn ist über das gesamte Jahr hin ein wahrer Besuchermagnet. Die wunderbare Schlossanlage im Süden der Mozartstadt Salzburg ist mit ihren Wasserspielen zu allen Jahreszeiten ein beliebtes Ziel von Gästen aus aller Welt. Adventsstimmung im Schloss Hellbrunn Wer Schloss Hellbrunn in der Adventszeit erlebt hat wird es danach schwer haben, einen vergleichbaren Weihnachtsmarkt in Österreich zu finden, der eine solche romantische Adventsstimmung verbreitet. Der Weihnachtsmarkt am Schloss findet nun seit über 10 Jahren statt und in jedem Jahr finden die Veranstalter immer wieder zusätzliche Ideen, um die Stimmung des Vorjahres noch zu übertreffen. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Hellbrunn öffnet ab Mitte November und er hat den Namen Hellbrunner Adventzauber mehr als verdient. Er profitiert schon allein von der romantischen Kulisse des Innenhofs und dessen Ambiente. Über 400 Nadelbäume sind mit roten Kugeln und Lichterketten geschmückt und lassen das gesamte Areal des Schlosses in einem weihnachtlichen und traumhaften Bild erscheinen. Ein zusätzlicher Höhepunkt ist die Fassade des Schlosses, deren 24 Fenster in einen riesigen Adventkalender umgestaltet wird. Wie es für Weihnachtsmärkte üblich ist gibt es natürlich auch auf dem Hellbrunner Weihnachtsmarkt zahlreiche kulinarische Leckereien, die von regionalen Köstlichkeiten bis zu internationalen Spezialitäten reichen. Anzeige   Stimmungsvolle Wasserspiele […]