Anzeige

Der Zauber von Salzburg

Man hat vom Flair der Mozartstadt gelesen. Man hat vom speziellen Zauber dieser Stadt gehört. Aber man glaubt es erst wirklich, wenn man selbst zum ersten Mal in Salzburg ist. Es ist ein unbeschreibliches Phänomen, aber es stimmt wirklich. Man ist nach wenigen Stunden, manchmal schon nach wenigen Minuten vom Zauber dieser Stadt eingefangen.

Den Besucher erwartet ein einmaliges Zusammenspiel von Landschaft und Architektur, Kunst und Kultur, Kleinem und Großen, Tradition und Moderne. Und man wird schnell Teil dieser harmonischen Verbindungen. Sogar als Tourist scheint man dies zu spüren.

Die Mozartstadt und Festspielstadt

Fast jede größere Stadt in Europa hat Töchter und Söhne, die Geschichte geschrieben und dementsprechend verehrt werden. Salzburg ist der Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart. Dies ist ein gewaltiges Erbe, das Salzburg hinterlassen wurde. Wer dies in der Stadt nicht sieht und spürt war nicht wirklich dort. Mozart ist allgegenwärtig und man geht mit seinem musikalischen und geschichtlichen Erbe großartig um.

Aber Salzburg ist mehr als nur Mozartstadt. Sie ist auch mehr als nur Festspielstadt, auch wenn diese Bezeichnung den kulturellen und musikalischen Anspruch wohl treffend beschreibt. Man kann sich die Stadt Salzburg heute nicht mehr ohne die Festspiele vorstellen.  Die Salzburger Festspiele sind zu einem weltweit anerkannten Festival von höchster musikalischer Qualität geworden. Sie locken jährlich mehr als 250.000 Kulturliebhaber aus aller Welt in die Stadt, wo mehr als 200 Veranstaltungen aus Oper, Schauspiel und Konzert geboten werden.

Sehenswürdigkeiten von Salzburg

Auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten schaffen es nur die herausragendsten Natur- und Kulturdenkmäler. Das Historische Zentrum der Stadt Salzburg mit schützenswerten Altstadt ist seit 1997 Teil der UNESCO-Welterbeliste. Dies sagt schon viel darüber aus, wie viele Sehenswürdigkeiten diese Stadt hat. Es ist eine kaum zählbare Menge. Die Festung Hohensalzburg, die Mozart-Museen, die Getreidegasse oder Schloss Hellbrunn sind da nur einige wenige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Salzburg. Viele der barocken Bauwerke, wie etwa der Salzburger Dom, stammen von berühmten italienischen Architekten. Nicht umsonst wurde und wird Salzburg gern als „Rom des Nordens“ bezeichnet.

Adventszeit und Weihnachten in Salzburg

Eine historische Stadt wie Salzburg ist wie geschaffen für die märchenhafte Stimmung der Advents- und Weihnachtszeit! Die zahlreichen Weihnachtsmärkte, Adventkonzerte und traditionellen Weihnachtsveranstaltungen verzaubern die Mozartstadt wie in einem Weihnachtsmärchen.

Erleben sie den Advent in Salzburg! Tauchen sie ein in eine Welt aus Romantik und Märchen. Erleben sie Brauchtum, Tradition und Musik dieser besinnlichen Wochen. Sie werden es nicht bereuen.

Werbung

Anzeige

Hier sind einige Empfehlungen zu Büchern mit Bezug zu Salzburg, die momentan auf Amazon besonders beliebt sind

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API