Anzeige

Linz – die Landeshauptstadt von Oberösterreich

Linz – eine Mischung aus Tradition, Kreativität und Innovationskraft

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit etwas mehr als 200.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt von Österreich. Sie besticht durch die historische barocke Innenstadt.

Linz wurde für 2009, gemeinsam mit der litauischen Hauptstadt Vilnius, zur Kulturhauptstadt Europas gewählt und man kann mit Recht sagen, dass sie diesem Anspruch mehr als nur genügte und auch heute noch lebt.

Die Kreativität und Innovationsfreude der Stadt drückt sich auch darin aus, dass Linz seit 1. Dezember 2014 auch als City of Media Arts zum Mitglied des Creative Cities Networks (UCCN) der UNESCO geworden ist. Diesen Titel erhält man nur, wenn eine echte Bereicherung des Stadtlebens durch die Förderung und erfolgreiche Integration von Medienkunst nachweisbar und sichtbar ist.

Advent und Weihnachtsmärkte in Linz

Laterne im weihnachtlichen Licht

©Subbotina Anna – Fotolia

Weihnachten in Österreich ist immer ein Erlebnis der romantischen Art. Städte wie Linz, die eine historische Altstadt ihr eigen nennen können, hatten schon immer beste Voraussetzungen für eine strahlende und zauberhafte Adventszeit. Linz putzt und schmückt die Innenstadt für die Einwohner und all die zahlreichen Gäste, die in jedem Jahr zur Vorweihnachtszeit durch die barocke Altstadt bummeln.

Die Adventsmärkte und die Innenstadt verzaubern mit einer festlichen Stimmung, die den Besucher sofort gefangen nimmt. Ein Spaziergang durch Linz und ein Bummel über den Weihnachtsmarkt sind Erlebnisse für Sinne und Seele. Die Veranstalter der einzelnen Events zur Weihnachtszeit sind bemüht, auch Zonen der Ruhe und Besinnung zu schaffen oder zu belassen. Dies gilt nicht nur für die Kirchen, sondern auch für einige Plätze und Orte in der Innenstadt, wo man fast frei von Beschallung verweilen und rasten kann.

Der Duft der Weihnachtsmärkte, Konditoreien und Cafés nach Lebkuchen und Linzer Torte wird sie allerdings durch die Stadt verfolgen und alle Vorsätze für eine Diät auf die Zeit nach Weihnachten verschieben lassen.

Wenn sie neugierig auf die Vorweihnachtszeit in Linz geworden sind und auch gerne Weihnachtsmärkte besuchen, dann werfen sie doch einen ersten Blick auf die aufgeführten Märkte und lassen sich vielleicht zu einem Besuch inspirieren. In Linz können sie sowohl interessanten Trubel als auch völlige Entspannung finden.

Auswahl an Weihnachtsmärkten in Linz

  • Weihnachtmarkt im Linzer Volksgarten, 18. November bis 24. Dezember 2017
  • Christkindlmarkt am Hauptplatz, 18. November bis 24. Dezember 2017
  • Wintermarkt am Pfarrplatz, 25. November – 23. Dezember 2017
  • Dorf-Weihnacht in der Altstadt, 24. November – 23. Dezember 2017
  • Wärmepol der Kunstuniversität Linz, 18 November – 23. Dezember 2017
  • Kekserlmarkt im Josef Linz, jeweils Samstags 2./9./16. Dezember 2017 sowie am 8. Dezember 2017
  • Creativ Weihnachtsmarkt im Arkadenhof der Landesregierung, 8. – 10. und 16. + 17. Dezember 2017
  • Adventmarkt im Bischofshof, 15. – 16. Dezember 2017
  • Adventmarkt im OÖ Kulturquartier, 1.12.2017 – 3.12.2017

Anzeige

Anzeige

Hier sind einige Empfehlungen zu Reiseführern von Linz, die momentan auf Amazon besonders beliebt sind

Letzte Aktualisierung am 18.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Kommende Events

Sortieren nach

Adventszeit in Linz Es ist Adventszeit in Linz, der Landeshauptstadt von Oberösterreich. Ein paar Schneeflocken wirbeln durch die Stadt. Sie legen sich sanft auf die Mützen der zahlreichen Menschen, die in vorweihnachtlicher Stimmung durch die romantischen Gassen schlendern. Linz pflegt Traditionen und die Weihnachtszeit gibt das beste Bild davon. Der Christkindlmarkt am Linzer Hauptplatz ist dafür eines der schönsten Aushängeschilder und gehört zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Österreich. Die historische Altstadt ist zu jeder Jahreszeit ein Augenschmaus, aber in der Adventszeit lebt sie zu eienr romantischen Kulisse der besonderen Art auf. Der Weihnachtsmarkt ist umrahmt von barocken Bürgerhäusern, die dem ganzen Event eine historische Kulisse erster Güte verleiht.  Der beeindruckende Weihnachtsbaum thront inmitten des Weihnachtsmarktes und steht wie ein Leuchtturm und Orientierungspunkt zwischen all den wunderbar geschmückten Buden und Ständen. Der Christkindlmarkt in Linz ist schon lange kein Geheimtipp mehr und dementsprechend groß ist an manchen Tagen der Besucherandrang. Die Veranstalter und Organisatoren haben es aber geschafft, durch eine clevere Anordnung der Marktstände größeres Gedränge zu vermeiden. So sollte einem entspannten Bummel über den Markt nichts im Wege stehen. Das Angebot an all den Marktständen so vielseitig, dass man sich wahrlich etwas Zeit nehmen sollte. Wer von allen kulinarischen Leckereien […]