Anzeige

Innsbruck in Tirol

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol im Westen Österreichs. Die Alpenmetropole hat etwa 130.000 Einwohnern und ist damit die fünftgrößte Stadt Österreichs.

Die Brücke über den Inn

Der Name der Stadt sagt selbst schon viel. Innsbruck bedeutet “Brücke über den Inn” und dies zeigt sich auch im Stadtwappen und dem Siegel der Stadt. Dort kann man die Brücke aus der Vogelperspektive sehen.

Schon die alten Römer wussten die sehr gute Verkehrslage des Ortes zu schätzen. Die Überquerung der Alpen war schon immer ein strategisches Thema und daher legten die Römer bereits im 4. Jahrhundert die Reichsstraße Verona-Brenner-Augsburg an, was Innsbruck enorme Entwicklungsmöglichkeiten bot.

Traumhafte Lage und Landschaft

Weihnachtstal Mühltal

(c) vanessa – fotolia

Innsbruck kann mit einer interessanten Mischung aus Natur und Stadt aufwarten, die den Ort zum Kernpunkt einer sehr beliebten Urlaubsregion werden ließ. Innsbruck und die umliegenden Regionen können zu jeder Jahreszeit mit Freizeitvergnügen, Kultur und und breitem sportliche Angebot punkten.

Der internationale Flughafen und die sehr gute Straßenanbindung erlauben eine sehr gute Erreichbarkeit aus allen Teile der Welt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Regionen um Innsbruck in der Urlaubergunst ganz weit vorn stehen.

Weihnachten in Innsbruck

Die Innsbrucker Region ist im Winter eines der beliebtesten Urlauberziele in Österreich. In der Vorweihnachtszeit erwartet den Besucher die traditionelle Adventsstimmung Österreichs, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Tradition und Moderne, Bergerlebnis und urbane Vielfalt locken in die Alpenstadt

Vom Goldenen Dachl bis hinauf auf 2000 m Höhe in die Berge der Nordkette erwartet den Besucher vorweihnachtliche Stimmung. Die Weihnachtsmärkte in Innsbruck umfassen verschiedene Themengebiet, bieten umfangreiches musikalisches Rahmenprogramm, Kulinarisches für jeden Geschmack und weihnachtliche Marktstände mit den schönsten Geschenkideen aus der Region und angrenzenden Ländern.

Wer einen Weihnachtsmarkt besuchen und gleichzeitig einen wundervollen Ausblick über Innsbruck genießen möchte für den sei der Christkindlmarkt auf der Hungerburg empfohlen. Der Christkindlmarkt am Wiltener Platzl überzeugt mit Kunsthandwerk und ist vielleicht die erste Wahl für kreative Menschen. So wird jeder Besucher seine Wahl und Prioritäten treffen.

Christkindlmärkte und Weihnachtsmärkte in Innsbruck

Unsere Übersicht über die Christkindlmärkte in und um Innsbruck soll und wird ihnen dabei helfen, den Überblick zu wahren.

Besuchen Sie die folgenden Christkindlmärkte in Innsbruck und überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit und Abwechslung.

Anzeige

3 Kommende Events

Sortieren nach

Werbung Traditioneller Christkindlmarkt in der Altstadt von Innsbruck Weihnachtliche Traditionen im Herzen von Innsbruck Die Tiroler Bundehauptstadt Innsbruck liegt inmitten der Alpen und trumpft somit vor allem im Winter mit wundervoll romantischen Blicken auf die schneebedeckten Berge auf.  In der  Weihnachtszeit wird Innsbruck zum Inbegriff einer abwechslungsreichen und romantischen Verkörperung alter und neuer Bräuche. Der wahrscheinlich bekannteste und traditionellste Christkindlmarkt der Stadt befindet sich direkt vor dem Goldenen Dachl in der Innsbrucker Altstadt. Umrahmt von mittelalterlichen Häusern steht ein großer, lichterbehangener Weihnachtsbaum, um den sich 70 rustikale und dekorierte Weihnachtsstände gruppieren. Wenn man über den Weihnachtsmarkt bummelt und sich das Angebot an den Ständen anschaut dann merkt man schnell, dass dieser Christkindlmarkt in der Altstadt ganz im Zeichen der handwerklichen Volkskunst steht. Hier werden Brauchtum und Tradition wirklich großgeschrieben. Die handgeschnitzten Krippen- und Heiligenfiguren, der Christbaumschmuck oder die dekorativen Kerzen verkörpern das Können und Wissen von Generationen an Kunsthandwerkern der Region. Beim Bummeln über den Christkindlmarkt in der Altstadt von Innsbruck, begleitet von den Klängen der Turmbläser am Goldenen Dachl, lässt sich der Begriff Heimat in allen Facetten erleben. Mischen Sie sich ins Getümmel oder genießen sie den Ausblick bei einem köstlichen Glühwein auf der Aussichtsplattform. Sie werden die Adventsstimmung […]

Werbung Christkindlmarkt am Marktplatz von Innsbruck Wer in Innsbruck auf einen Weihnachtsmarkt möchte, der hat die Qual der Wahl. Es gibt so einige Christkindlmärkte in der Landeshauptstadt von Tirol und jeder hat seine eigenen Schwerpunkte. Wer den besinnlichen und gemütlichen Markt sucht und trotzdem in der Nähe des Zentrums bleiben möchte der liegt mit dem Christkindlmarkt am Marktplatz an der Inn richtig. Er strahlt eine romantische Gemütlichkeit aus und ist im Stil eines heimeligen Tiroler Dorfes angelegt. Hier kann man schöne Stunden verbringen und der Christkindlmarkt bietet ein Erlebnis für die ganze Familie. Weithin sichtbarer Blickfang ist der über 14 Meter hohe Swarovski-Kristallbaum aus tausenden glitzernden Steinchen mit seinem weltweit einzigartig funkelnden Stern. Der märchenhafte Baum glitzert und glänzt sowohl im Sonnenlicht des Tages und erst recht in der Beleuchtung der Abendstunden. Die über 60 weihnachtlich dekorierten Stände und Buden mit regionalen Produkten und vielfältiger Gastronomie bereichern den Markt und bieten für jeden Geschmack etwas. Für das leibliche Wohl der Besucher ist reichlich gesorgt. Dem betörenden Duft von köstlichem Glühwein, süßem Punsch, gebrannten Mandeln und Gebratenem kann man ohnehin kaum entfliehen. Probieren Sie und lassen Sie es sich schmecken. Auf die Kinder warten Kasperltheater, Märchenstunde, Ponyreiten und ein Streichelzoo, nicht […]

Christkindlmarkt in der Maria-Theresien-Straße Weihnachtliches Lichtermeer auf Innsbrucks Prachtstraße Die Maria-Theresien-Straße, benannt nach Kaiserin Maria Theresia, ist eine breit angelegte Geschäftsstraße in Innsbruck. Sie bildet den zentralen Straßenzug der Stadt. Innsbrucks Prachtstraße ist geprägt von Licht und Eleganz aus Glas und Kristall. Sie ist eine Allee aus leuchtenden und funkelnden Bäumen, die mit moderner Lichtgestaltung ein ganz besonderes Flair erzeugen. Ein modernes Lichtermeer umgibt auch den Christkindlmarkt in der Maria-Theresien-Straße. Er ist nicht gerade riesig, aber von Jahr zu Jahr wird der Markt ein bisschen größer. An den 30 Ständen des Weihnachtsmarktes findet man eine große und abwechslungsreiche Auswahl an regionalen und internationalen Geschenkideen, kulinarischen Köstlichkeiten und handwerklichen Unikaten. Musikalische Unterhaltung und einzigartige Lichteffekte begleiten die Besucher auf ihrem Bummel über den Christkindlmarkt. Hier in dieser Prachtstraße von Innsbruck ist auch zur Vorweihnachtszeit die Welt zu Gast. Ein besonderer Blickfang ist ein mehrere Meter großer, beleuchteter Bergkristall. Er wirkt wie ein riesiger Talisman und scheint über Innsbrucks Prachtstraße zu wachen. Wer auch nach Weihnachten noch gerne Punsch oder Glühwein trinkt, der hat hier immer noch die Chance darauf. Der Christkindlmarkt in der Maria-Theresien-Straße hat bis zum Dreikönigstag am 6. Januar geöffnet. Kommen Sie vorbei, verweilen Sie mit ihrer Familie und […]