Werbung



Freiberger Christmarkt 2022

Leise rieseln Schneeflocken auf die sächsische Landschaft. Hoffentlich bekommt auch Freiberg, das zwischen Dresden und Chemnitz liegt, ein weißes Kleid verpasst. Hier findet immerhin einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Erzgebirge statt.

Weihnachtsmarkt in Freiberg

©LianeM – stock.adobe.com

Der Freiberger Christmarkt findet 2022 bereits zum 31. Mal statt. Original bergmännisch präsentieren sich die mehr als 90 liebevoll dekorierten Holzhütten vor der Kulisse der mittelalterlichen Bürgerhäuser des Obermarktes.

Das Angebot ist eng mit der Historie der Silberstadt Freiberg verbunden. Ein „Schmelzer“, der früher das Erz zu Silber schmolz, sorgt beispielsweise für Erzgebirgs-Glühwein. Eröffnet wird der Freiberger Christmarkt mit „Baumanzünden“ und Pyramidenanschieben.

Ein besonderer Höhepunkt ist in jedem Jahr am Samstag vor dem zweiten Advent die Bergparade mit anschließender Bergpredigt. Dazu marschiert die Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft majestätisch im Fackelschein durch die Straßen der Altstadt.

Die Kinder dürfen sich auf die „Kleine Bergwerkstatt“ freuen. Die Freiberger Einzelhändler bereichern den Freiberger Christmarkt am 1. und 3. Advent mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Mit dem Einläuten der Freiberger Weihnachtsruhe endet der Christmarkt in Freiberg.

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Freiberger Christmarkt 2022

22.11. – 22.12. 2022

Montag – Donnerstag: 10.00 – 20.00 Uhr

Freitag – Samstag:  10.00 – 22.00 Uhr

Sonntag: 10.30 – 20.00 Uhr

Eintrittspreise Freiberger Christmarkt 2022

Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort Freiberger Christmarkt 2022

09599 Freiberg

Sachsen
Deutschland

Weitere Informationen zum Freiberger Christmarkt im Internet

Anzeige

Veranstalter

Erzgebirge