Werbung



Freiberger Christmarkt 2019

Leise rieseln Schneeflocken auf die sächsische Landschaft. Hoffentlich bekommt auch Freiberg, das zwischen Dresden und Chemnitz liegt, ein weißes Kleid verpasst. Hier findet immerhin einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Erzgebirge statt.

Weihnachtsmarkt in Freiberg

©LianeM – stock.adobe.com

Der Freiberger Christmarkt in der Silberstadt erwartet seine Besucher im Herzen der historischen Altstadt. Die Kulisse des Obermarktes mit den mittelalterlichen Bürgerhäusern und dem Brunnendenkmal Markgraf Ottos von Meißen bietet das richtige Ambiente für einen romantischen Weihnachtsmarkt.

Mit dem Christmarkt in Freiberg öffnet eine typisch erzgebirgische Weihnachtswelt mit über 90 liebevoll gestalteten Holzhütten ihre Pforten.

Wer hier nach kunsthandwerklichen Geschenken ist der wird bei dem Angebot an traditioneller Schnitzkunst wie Weihnachtspyramiden, Schwibbögen und Nussknackern leuchtende Augen bekommen.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit stimmungsvollen Weihnachtskonzerten, einer Aufführung des Krippenspiels in bergmännischer Tradition und die berühmte Freiberger Bergparade im Fackelschein unterstreichen den wunderbaren Charakter dieses Weihnachtsmarktes.

Besuchen sie mit ihren Kindern auch die „Kleine Bergwerkstatt“. Sie werden begeistert sein.

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Freiberger Christmarkt 2019

26. November – 22. Dezember 2018

Montag bis Donnerstag von 10 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr
Sonntag von 10.30 bis 20 Uhr

Eintrittspreise Freiberger Christmarkt 2019

Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort Freiberger Christmarkt 2019

Obermarkt
09599 Freiberg

Sachsen
Deutschland

Weitere Informationen zum Freiberger Christmarkt im Internet.

Anzeige

Veranstalter

Erzgebirge