Werbung


Plauener Weihnachtsmarkt

Die Adventszeit hat begonnen. Im sächsischen Plauen gibt es bereits seit 300 Jahren einen Weihnachtsmarkt, der einmal klein begann und heute als der größte Weihnachtsmarkt des Vogtlandes gilt.

Glühwein und Lichter

©lblinova – stock.adobe.com

Der wunderschöne Altmarkt, umgeben von historischen Bürgerhäusern und dem Alten Rathaus, präsentiert sich im weihnachtlichem Glanz. Die große Pyramide dreht bedächtig und weithin sichtbar ihre Runden.

Der riesige Weihnachtsbaum ist Blickfang und Treffpunkt zugleich. Die Luft ist erfüllt vom Duft des köstlichen Glühweins, von gebrannten Mandeln und Herzhaftem vom Grill.

Ein attraktives Angebot weihnachtlicher Waren steht für die kleinen und großen Marktbesucher bereit.

Die gemütlichste und besinnlichste Zeit des Jahres hat begonnen und man vernimmt sie mit weihnachtlichen Melodien und abwechslungsreichem Programm auf der Bühne.

Ein ungewöhnliches Erlebnis ist das traditionelle Moosmanntreffen auf dem benachbarten Klostermarkt.

Der beliebte Lichtl-Umzug wird von der Seiffener Kindertrachtengruppe „Lebendiges Spielzeug“ begleitet. Auch das Christkindel – Postamt hat wieder geöffnet und freut sich auf die Wunschzettel der Jüngsten.

Lassen sie sich den Besuch des Plauener Weihnachtsmarktes nicht entgehen. Er hat die gesamte Adventszeit über geöffnet.

Anzeige

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Plauener Weihnachtsmarkt 2019

26. November – 23. Dezember 2019

Montag – Donnerstag: 10:00 – 20:00 Uhr

Freitag – Samstag: 10:00 – 21:00 Uhr

Sonntag: 11:00 – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort Plauener Weihnachtsmarkt 2019

Altmarkt

8523 Plauen

Sachsen
Deutschland

Weitere Informationen auf der Website von Plauen