Traditioneller Gerolsteiner Weihnachtsmarkt

Gerolstein an der Kyll ist eine Stadt in der Eifel im Landkreis Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz. Die Brunnenstadt Gerolstein lädt traditionell am 3. Adventswochenende zum Weihnachtsmarkt im Stadtzentrum ein.

Goldene Kugeln

©ekyaky – stock.adobe.com

Mit seinen festlich geschmückten Weihnachtsbuden, aus denen es verführerisch nach Waffeln, Plätzchen, Kakao und Glühwein duftet, hat sich der Gerolsteiner Weihnachtsmarkt einen Namen innerhalb der Reihe der Weihnachtsmärkte in Rheinland-Pfalz gemacht. Für Jung und Alt ist er zu einem beliebten Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit entwickelt.

Das Angebot an regionalen Produkten wie Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten ist groß. Dazu gehören attraktive Dinge wie Christbaumkugeln, handgefertigte Holzpuzzles, liebevoll arrangierte Adventsgestecke sowie vielerlei weihnachtliches Schmuckwerk.

Die Händler verbreiten mit ihrem Angebot und der guten Laune auf der geschmückten Gerolsteiner Hauptstraße Vorweihnachtsfreude und der Nikolaus sorgt mit seinem Gehilfen bei den Kindern für strahlende Augen.

An beiden Veranstaltungstagen gibt es ab nachmittags bis in den Abend hinein Live-Musik und besondere Mitmachangebote für Kinder. Ein besonders Musikerlebnis versprechen die „musikalischen Weihnachtsmänner“ aus den Niederlanden am Sonntagnachmittag.

Vor dem malerischen Ensemble von Löwenburg, historischem Wasserturm und Naturkundemuseum erreicht der Gerolsteiner Weihnachtsmarkt am Samstagabend einen Höhepunkt. Das funkelnde Feuerwerk, die bunten Lichterfunken über dem „Gerolsteiner Flecken“ am Löwenburgfelsen, dürfen sie nicht verpassen. Das Feuerwerk stimmt ein auf besinnliche Feiertage und weckt die Vorfreude auf ein schönes Weihnachtsfest.

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Gerolstein 2021

11. – 12. Dezember 2021

Samstag 11:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort Weihnachtsmarkt Gerolstein 2021

Hauptstraße
54568 Gerolstein
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Weitere Infos auf der Homepage: www.gerolsteiner-land.de