Marienthaler Martinsmarkt

Der herbstliche Wind fegt die Blätter durch Marienthal. Auf dem Kirchplatz des idyllischen Ortes schnattern die Gänse um die Wette und vermitteln damit ungewollt einen Ausblick auf den Martinstag.

Herbstlicher Markt

©mp1982_06 – stock.adobe.com

Auf dem Martinsmarkt in Marienthal treffen sich zahlreiche Händler und läuten mit ihrem Angebot die Zeit der vorweihnachtlichen Märkte ein.

In etwa 50 Hütten bieten Kunsthandwerker und Händler ihre Produkte und Waren an, die von handgefertigte Kunstwerken und Schmuck bis zu kreativen Dekorationen aus Filz, Holz, Glas und Papier reichen.

Auch kulinarisch bleiben kaum Wünsche offen. Es wird vieles geboten: Von Bratwurst über Grünkohl auf dem Markt bis zur Martinsgans in den Restaurants.

Ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein begleitet den Marienthaler Martinsmarkt.

Kinder können mit der Kutsche fahren, Stockbrot backen oder mit ihren Eltern den Einkaufsbummel machen.

Auch Kirchenführungen in der Klosterkirche Marienthals werden angeboten.

Die Marienthaler Nachtwächter in Ihren traditionellen Kostümen verkünden zum Abschied was die Stunde geschlagen hat. .

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Marienthaler Martinsmarkt 2019

2. November – 3. November 2019

Samstags, 11.00 – 20.00 Uhr

Sonntags, 11.00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise Marienthaler Martinsmarkt 2019

Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort Marienthaler Martinsmarkt 2019

Marienthal – Dorf
Dorfmitte
46499 Hamminkeln

Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Weitere Informationen zum Marienthaler Martinsmarkt im Internet.

Werbung