Werbung


Iburger Advent mit Mittelaltermarkt am Schloss 2023

Eisiger Wind fegt eine Schar von Schneeflocken durch Bad Iburg. Die Adventszeit ist angebrochen und damit auch der Winter, aber auch die Zeit der Weihnachtsmärkte in Niedersachsen.

Weihnachtliche Deko

(c)Racamani – stock.adobe.com

Aber die Menschen stört es nicht. Mit Mütze und Schal machen sie sich auf den Weg zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Iburg, der seine Pforten am 1. Advent geöffnet hat.

Nun weht in Bad Iburg traditionell der Glühwein- und Waffelduft vom Schlossberg und weist den Menschen den Weg. Neben den betörenden Düften ist es auch der Mix aus besinnlicher Weihnachtsmusik und mittelalterlichen Klängen, der zu dem Stück vorweihnachtlicher Magie beiträgt.

Das Ambiente der ehemaligen Residenz der Osnabrücker Fürstbischöfe bietet den perfekten Rahmen für den Iburger Adventsmarkt mit Handwerk, Hobbykunst und einigen mittelalterliche Ständen zwischen Schlossplatz, Schlosshof und Raum Sophie von der Pfalz.

Diese mittelalterliche Einstimmung auf die Adventszeit sollte man sich nicht entgehen lassen.

 

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Iburger Advent mit Mittelaltermarkt 2023

01.12. – 03.12. 2023

Freitag, 19:00 – 22:30 Uhr
Samstag, 14.00 – 22.30 Uhr
Sonntag, 11.00 – 19.00 Uhr

Eintritt Iburger Advent mit Mittelaltermarkt 2023

Freitag » Eintritt kostenlos
Samstag » 3,00 € p.P. ab 16 Jahren
Sonntag » 3,00 € p.P. ab 16 Jahren
Kombiticket Samstag + Sonntag » 5,00 € p.P. ab 16 Jahren

Veranstaltungsort Iburger Advent mit Mittelaltermarkt 2023

Schloss Iburg
Schloßstraße

49186 Bad Iburg

Niedersachsen
Deutschland

Veranstalter

Stadt Bad Iburg

Telefon 0540340466

Email: tourist-info@badiburg.de

Weitere Informationen auf der Seite vom Iburger Advent

Anzeige

Letzte Aktualisierung am 24.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API