Werbung


Weihnachtsmarkt in Grimma 2021

für 2021 abgesagt

Tanzende Schneeflocken fallen über der Mulde in Sachsen. Frau Holle schüttelt ihre Betten und verhilft der Region zu einem weißen Kleid.

Weihnachtliches Motiv

©Smileus – stock.adobe.com

Die Einwohner von Grimma, einem Städtchen unweit von Leipzig, würde es gefallen, wenn dies im Jahr 2021 genau in der Vorweihnachtszeit so passiert und dem beliebten Weihnachtsmarkt in der Muldenstadt ein Ambiente aus Schnee und Eis verschafft.

Dann würden hunderte von Lichtern von den weißen Kristallen reflektiert werden und der Kulisse am Rathaus ein märchenhaftes Flair verschaffen. Die kalte Luft duftet nach köstlichem Glühwein und gebrannten Mandeln, die den bummelnden Besuchern des Grimmaer Weihnachtsmarktes mit der vier Meter hohen Pyramide in die Nasen steigt.

Weihnachtliche Klänge läuten die besinnliche Zeit ein und lassen die zahlreichen Gäste in die Innenstadt von Grimma strömen. Das Grimmaer Rathausfoyer wird an den Wochenenden während des Weihnachtsmarktes zu einer kleinen Manufaktur, in der Handwerker ihre Kunstfertigkeit präsentieren und sich über die Schulter schauen lassen.

Händler, Schausteller und Kulturvereine präsentieren sich und ihr Angebot rings um weihnachtliche Produkte, Dienstleistungen und Kultur. Das abwechslungsreiche Programm auf der Weihnachtsmarktshowbühne rundet das Angebot des Marktes ab.

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Grimmaer Weihnachtsmarkt 2021

für 2021 abgesagt

Eintrittspreise Grimmaer Weihnachtsmarktt 2021

Eintritt ist frei

Veranstaltungsort Grimmaer Weihnachtsmarkt 2021

Markt
04668 Grimma

Sachsen
Deutschland

Weitere Informationen zum Grimmaer Weihnachtsmarkt im Internet:  www.grimma.de/weihnachtsmarkt/m

Anzeige